Eleonore von Aquitanien

Im vergangenen Jubiläumsjahr wurde als Titelseite des vhs-Programms eine Frau dargestellt, deren offensichtlich aus dem Mittelalter stammendes Bildnis um ein Smartphone ergänzt wurde. „Von analog bis digital“ war seinerzeit das Motto der Volkshochschule.

Eleonore mit Smartphone

Dieses Motto wird nun – vor dem Hintergrund der Corona-Krise – umgesetzt. In Kooperation mit dem Eschweiler Geschichtsverein führte die Volkshochschule am vergangenen Donnerstag einen Vortrag unter Leitung von Armin Meißner durch. Der Titel: „Eleonore von Aquitanien – ihr Leben jenseits der Legende“. Der bildende und unterhaltsame Vortrag, zu dem nur relativ wenige Zuschauer in den Talbahnhof zugelassen werden konnte, ist aufzeichnet worden.

Die Online-Premiere des Vortrags findet am kommenden Donnerstag 15.10. um 19:30 Uhr statt. Der Link zur Premiere: https://vhs.link/eleonore

Schreibe einen Kommentar