Das Geld hat noch Zeit.

Wann kommt die Rechnung?

Seit Semesterbeginn an der Volkshochschule Eschweiler haben trotz der Pandemie über 200 Kurse an der Volkshochschule begonnen.

Alle Veranstaltungen wurden auf der Grundlage eines umfassenden Hygiene- und Maßnahmenkonzeptes entwickelt. Die Volkshochschule stellte für alle Kurse sicher, dass Abstands- und Hygieneregeln eingehalten und vernünftig gehandhabt werden können. Voraussetzung dafür war eine ganz konsequente Begrenzung der Teilnehmendenzahl je nach zur Verfügung stehender Raumgröße für den jeweiligen Kurs bzw. im Bewegungsbereich entsprechend der gesetzlichen Vorgabe der Kontaktbeschränkungen.

Erst wenn nach den Herbstferien nach einer gewissen Zeit abzusehen ist, ob die Kurse auch bis zum Ende durchgeführt werden können, werden die Kursentgelte Mitte bzw. Ende November abgebucht.

Schreibe einen Kommentar