100 Jahre Volkshochschule Eschweiler

Die Volkshochschule Eschweiler feiert in 2019 ihr 100 jähriges Jubiläum.

Erstmals erscheint das Programm der vhs für das erste Halbjahr nun vor Weihnachten online. Die gedruckte Ausgabe wird am 9.1.19 in alle Haushalte in Eschweiler verteilt.

vorläufiges Titelbild des neuen Programmheftes

Das Jahr 1919 setzt den Grundstein für die Entwicklung der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung, die seither konstituierend ist für Volkshochschulen: Artikel 148 der Weimarer Verfassung fordert alle staatlichen Ebenen dazu auf, das Volksbildungswesen einschließlich der Volkshochschulenzu fördern. Die Weiterbildung erhielt damit erstmals Verfassungsrang und wurde zum integralen Bestandteil des öffentlichen Bildungssystems im ersten demokratisch verfassten Staatswesen auf deutschem Boden.

Und wir hier in Eschweiler, die Einzigen in der StädteRegionAachen,  sprachen uns am 30. Juli ebenfalls für die Gründung der Volkshochschule aus und die ersten Kurse begannen am 07. Oktober 1919.

Das Motto für das Jubiläum lautet 100 Jahre Wissen teilen.

Das Motto „Wissen teilen“ knüpft an einen aktuellen Trend an: Mit digitalen Medien und der Verbreitung von sozialen Netzwerken ist es modern geworden, eigene Kenntnisse und Fertigkeiten öffentlich zu dokumentieren und so anderen zugänglich zu machen.

Kenntnisse und Fertigkeiten mit anderen Menschen zu teilen, ist ein konstituierendes Merkmal von Volkshochschulen. Seit ihrer Gründung vergeben Volkshochschulen Lehraufträge an Dozentinnen und Dozenten aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen, die ihre Expertise mit anderen teilen. Und auch Kursteilnehmende sind Teil eines interaktiven Prozesses des voneinander und miteinander Lernens.

Wie alle Volkshochschulen ist die Volkshochschule Eschweiler nicht alleine eine Einrichtung des Kompetenzerwerbs im Rahmen klassischer Unterrichtssituationen sondern auch im diskursiven Prozess.

Volkshochschule ermöglicht Begegnung und Dialog.

Mit ihrer einzigartig vielseitigen Angebotspalette sind Volkshochschulen vor Ort die Erste Adresse in Sachen Weiterbildung.

Und das spiegelt sicherlich auch das neue Angebot der Volkshochschule Eschweiler wider:

Über 430 Veranstaltungen mit insgesamt über 10.000 Unterrichtsstunden beinhaltet das neue Programm.

Und zum Jubiläum wartet die Volkshochschule mit ein paarbesonderen Veranstaltungen auf. „Technik, die begeistert(e)“ ist der Titeleiner Veranstaltung im April, die einen Rückblick auf 34 Jahre EDV-Kurse zeigt. Am Sonntag, 19. Mai 2019 von 11.00-13.00 Uhr, findet eine Jubiläumsfeier „100Jahre Wissen teilen: Rückblick und ein verzauberter Blick in die Zukunft“ statt. Direkt am Donnerstag darauf am 21.05.2018 widmet sich das Eschweiler Sprachenforum dem Thema: „Erzählkunst und Sprache – ein Gastspiel“. Und es wird eine Veranstaltungsreihe zum Jubiläum #10jahr10te-vhs Partys- undFamilienküche sowie #10jahr10te-vhs Partytanz geben.

Für den Herbst stehen dann noch weitere Veranstaltungen an. Die Volkshochschule will während des Stadtfestes am Sonntag, 01. September mit den Bürgern das Jubiläum feiern und sich einer breiten Öf-fentlichkeitpräsentieren.

Alle Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums finden Sie auf der zughörigen Sonderseite.

Wir wünschen allen viel Erfolg beim Lernen! Und feiern Sie mit unserer Volkshochschule ein Fest der Bildung.

                                                  

Schreibe einen Kommentar