Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Seite 1 von 1

genug freie Plätze Erster Eschweiler vhs-Philosophenkreis

( ab Mi., 18.9., 20.00 Uhr )

Der frühe Heidegger stellt die Frage nach dem Sinn von Sein im Horizont der Zeit. Er geht dabei vom alltäglichen Dasein aus. Wird die Sinnfrage dadurch nicht zur existenziellen Frage jedes Einzelnen? Was bringt hier ein philosophische Analyse? Was gewinnen wir durch die Einsicht in die existenzialen Strukturen des alltäglichen Selbstseins? Kommen wir duch sie besser mit unserem Alltag zurecht? Hilft sie uns bei der Realisierung unserer alltäglichen Probleme? Trägt sie dazu bei, dass unsere Beziehung zu den Mitmenschen besser gelingt? Verändert sie unsere Sicht auf die Dinge? Vollziehen wir dadurch eine grundlegende Wandlung unseres Selbst? Das alles wollen wir klären. Das Ziel des Kurses liegt aber noch darüber hinaus. Wir fragen: Was bleibt dem alltäglichen Dasein berborgen? Was zeigt sich verstellt? Was wird vergessen? Welche Bedeutung haben diese "negativen" Aspekte bei der Suche nach dem Sinn? Zeigt sich dieser eigentlich erst, wenn wir in einem Sprung über die "Alltäglichkeit" hinaus unser alltägliches Dasein neu beleuchten?
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

genug freie Plätze Quo Vadis Personal- und Unternehmensführung 100 Jahre Wissen teilen

( ab Di., 19.11., 18.00 Uhr )

Mitarbeiter orientieren sich am Gesamteindruck einer Unternehmensausrichtung. Werden Er-wartungen bei den Mitarbeitern nicht erfüllt, kann es rasch mit der Identifikation und einem längeren Verbleib im Unternehmen vorbei sein. Ist dies tatsächlich für ein Unternehmen oder den Mitarbeiter ein unangenehmes Phänomen? In diesem Workshop werden wir diese und andere Fragen zur Personal- und Unternehmensführung klären.

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner/innen

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 14:30 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen