Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Seminargestaltung für Online- und Präsenz-Seminare


Über diesen Kurs


Inhalte
Die spezifische Situation in der Erwachsenenbildung, Wissen und Know-How verständlich weiterzugeben, Erwachsene mit neuen Themen oder auch mit sich selbst zu konfrontieren stellt hohe Ansprüche an den/die Trainer*in. Nicht nur fachliche Kompetenz und innere Gelassenheit, sondern auch praktisches Rüstzeug sind erforderlich, um im Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen bestehen zu können. Die Schaffung einer optimalen Arbeitsatmosphäre und die Kombination von herkömmlichen und modernen Lehr- und Lernmethoden sind u.a. Schwerpunkte dieses Online-Seminars und Voraussetzung, um den vielfältigen Bedürfnissen in der Erwachsenenbildung gerecht zu werden. Ein starkes Augenmerk wird auf die Trainerpersönlichkeit gelegt, um eine gute Grundlage zur Selbstreflexion nachhaltig zu installieren. Aufbauend auf den „Didaktischen Fragen“ sind die Teilnehmer*innen dieses Seminars in der Lage, eine erwachsenengerechte, erfolgreiche und von ihrer eigenen Persönlichkeit geprägte Wissensvermittlung vorzunehmen. Eine besondere Herausforderung ist es Seminare online zu gestalten. Wie dies gelingt, werden Sie in diesem Seminar erleben und Sie werden wissen, welche Methoden und Tools Sie auch online nutzen können und worauf Sie speziell bei dieser Form des Lehrens achten müssen, um die Konzentration und den Lernwillen der Teilnehmer*innen aufrecht zu halten.
2 Methoden
Das Seminar orientiert sich an der Situation und den Fragestellungen der Teilnehmer*innen, die theoretischen Inhalte werden kontextbezogen eingefügt, um den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen individuell gerecht zu werden.
Es werden Methoden aus der Erwachsenenbildung beispielhaft eingesetzt und je nach Situation und Bedarf werden klassische Trainingsmethoden, wie Gruppenarbeit (online: breakoutsessions), Rollenspiel und Fallbesprechung prozessorientiert eingesetzt.
Zielgruppe
Menschen, die wissen möchten, wie sie ihr Know-How effektiv an ihre Zielgruppe vermitteln können.

Kursnr.: 202-33102
Kosten: 155,00 €


Termin(e)

Tag Datum Zeit Kursort
Mittwoch 30.09.2020 13:30 - 17:30 Uhr https://www.vhs.cloud - Die Kurs-ID erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Donnerstag 01.10.2020 13:30 - 17:30 Uhr https://www.vhs.cloud - Die Kurs-ID erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Freitag 02.10.2020 13:30 - 17:30 Uhr https://www.vhs.cloud - Die Kurs-ID erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Verfügbarkeit

genug freie Plätze genug freie Plätze


Mitbringen/Materialien


Downloads

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Kursort(e)

vhs.cloud

Dozent(en)



Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner/innen

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen