Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Milliarden-Umbau der Kohleregionen. Das bringt was?! Arbeitnehmerweiterbildung/Bildungsurlaub


Über diesen Kurs


Ein Bildungs-, Exkursions- und Austauschprogramm am Beispiel des Rheinischen Braunkohlereviers.
Der Inhalt: Derzeit startet der größte regionale Strukturwandelprozess seit der Wiedervereinigung. Rund 40 Mrd. Euro Förderung für die Braunkohle-Reviere dienen der Bewältigung der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Folgen des Kohle-Ausstiegs bis 2038. Am Beispiel des rheinischen Reviers werden Perspektiven eröffnet, wie ein 'Wandel ohne Brüche' gelingen kann. Expertenaustausch und Exkursionen zeigen die Herausforderungen, Strategien und erste Best-Practice-Projekte auf.
Das Programm: Die ersten 2 Tage dienen dem Kennenlernen des Rheinischen Reviers: Steinkohle, Braunkohle und das Atom. Mittwoch bis Freitag sind Fachvorträge und Foren Schwerpunkt, die dem Austausch mit Experten zu künftigen Strategien und laufenden Strukturwandel-Projekten dienen. Themen sind dann u.a. das Strukturstärkungsgesetz, Zukunftsfelder sowie Best-Practice-Beispiele aus dem Bereich Umwelt, Wirtschaft und Arbeit sowie auch Kultur, Bevölkerung und Soziales.
Die Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Akteure, die sich mit dem Strukturwandel in Kohleregionen beschäftigen, sei es beruflich (z.B. Projektentwicklung, Wirtschaftsförderung, Verwaltung, Planer, Verbände) oder als engagierte Bürger (z.B. Stadträte, Umwelt-, Wirtschafts- und Sozialinitiativen). In NRW anerkannt ist auch die verkürzte Fassung der Veranstaltung (siehe 211-32207) für Interessierte, die mit der Region bereits vertraut sind.

Kursnr.: 211-32206
Kosten: 225,00 €
inkl. Eintrittsgelder, Fahrten/Tickets und Verpflegung


Termin(e)

Tag Datum Zeit Kursort
Montag 28.06.2021 13:00 - 20:00 Uhr vhs-Haus, Kaiserstr. 4a, EG, Raum 001
Dienstag 29.06.2021 10:15 - 17:30 Uhr vhs-Haus, Kaiserstr. 4a, EG, Raum 001
Mittwoch 30.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr vhs-Haus, Kaiserstr. 4a, EG, Raum 001
Donnerstag 01.07.2021 10:15 - 17:00 Uhr vhs-Haus, Kaiserstr. 4a, EG, Raum 001
Freitag 02.07.2021 09:00 - 14:00 Uhr vhs-Haus, Kaiserstr. 4a, EG, Raum 001

Verfügbarkeit

genug freie Plätze genug freie Plätze


Mitbringen/Materialien


Downloads

...


Kursort(e)

VHS-Haus, Kaiserstr. 4a, EG, R. 001

Dozent(en)



Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen