Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 21.09.2019:

Seite 1 von 1

fast ausgebucht "Klick IT safe" - IT-Start für Teenager

( ab Sa., 21.9., 14.30 Uhr )

Der intensive Kurs für Kids soll die Sicherheit im Umgang mit der EDV steigern, Interesse wecken und ein Verständnis für Sicherheit vor allem im Internet wecken. In diesem Kurs lernen Jugendliche den sicheren Umgang mit dem Computer, dem Internet und den neuen Medien, entwickeln aber auch ein Verständnis für die Funktionsweise digitaler Geräte und Medien. Themen sind Hardware, Verzeichnissysteme, Word, Powerpoint und ein wenig Excel. Schwerpunkt wird die Nutzung des Internets, gute Portale, Sicherheit und Verhaltensregeln sein. Für Fragen der Eltern wird in den Herbstferien ein Elternabend angeboten.

fast ausgebucht Erste Hilfe im Sport

( Sa., 21.9., 9.00 Uhr )

Im April 2019 stellte der Bundesgerichtshof klar: Sportlehrer*innen sind im Sportunterricht verpflichtet "erforderliche und zumutbare Erste-Hilfe-Maßnahmen rechtzeitig und in ordnungsgemäßer Weise durchzuführen".
In diesem Lehrgang lernen Sie Notfälle zu erkennen und in Notfallsituationen richtig zu handeln. Neben allgemeinen Themengehen wir speziell auf Sportverletzungen und Notfälle ein, die oftmals mit körperlichen Anstrengungen in Verbindung stehen. Der Lehrgang frischt Kentnisse auf. Er ist bei Stadt- und Kreissportbünden als Voraussetzung für Trainer*innen anerkannt und wird für die Lizenzverlängerung der ÜL-C Lizenz des Landessportbundes NRW angerechnet. In Volkshochschulen stellt Fortbildung zur "Ersten Hilfe im Sport" vielfach eine Voraussetzung dar, um im Fitnessbereich unterrichten zu dürfen.

noch einige freie Plätze Videos und Erklärfilme erstellen Neuer Kurs

( Sa., 21.9., 11.00 Uhr )

Dieser Kurs wird ab Mitte August online zur Verfügung gestellt. Sechs Wochen lang besteht die Gelegenheit, sich in Grundlagen zur Videoproduktion einzuarbeiten. Die Inhalte reichen von der Bildgestaltung über den Ton und gutes Storytelling bis hin zum richtigen Licht. Das GreenScreen-Verfahren für ansprechendere Hintergründe wird angesprochen. Ebenso gibt es einen Part zur Erstellung von 'Erklärfilmen'. Auf Wunsch können Lernerfolgskontrollen absolviert werden. Materiallisten zeigen, dass benötigte Technik für relativ kleines Geld beschafft werden kann. Entstehende Fragen werden im Forum beantwortet. Online-Sprechstunden erweitern das Betreuungsangebot.
Der Präsenztag findet als Workshop statt. Es wird Film-, Ton- und Lichttechnikt sowie ein einfacher Greenscreen zur Verfügung stehen. Eigene Ausstattung kann mitgebracht werden kann. Der Workshop versetzt die Teilnehmer in die Lage, ihr eigenes Thema oder Projekt umzusetzen. Nach dem Präsenztermin werden auftauchende Fragen im Onlinekurs weitere 14 Tage lang beantwortet. Auch können eigene Produktionen für ein Feedback beim Referenten eingereicht werden.
Die Genealogie, auch Ahnen- oder Familienforschung genannt, begeistert immer mehr Menschen. Die eigene Herkunft erforschen, ist heute auch mit Hilfe des Computers möglich. In Maillisten tauschen Forscher ihre Ergebnisse aus und auf Internetseiten gibt es die Möglichkeit, Dokumente selbst einzusehen ohne ein Archiv aufsuchen zu müssen. Seiten wie Genwiki oder family search bieten heute vielfältige Möglichkeiten. Aber auch in unserer Region gibt es spezielle Möglichkeiten Archive (z.B. Ostbelgien) online zu durchstöbern. Der Referent Arno Kohlert (mit Vorfahren aus dem Rheinland, den Niederlanden, Belgien, Tschechien, Österreich und Ungarn) betreibt seit drei Jahrzehnten Familienforschung und veröffentlicht sein Ergebnisse u.a. im "Familienbuch Euregio". PC-Kenntnisse werden voraussgesetzt.
Gestaltung und Inhalte der Bewerbung nach DIN 5008
- Aufbau und Inhalte des Deckblattes
- Aufbau und Inhalte der Bewerbung
- Aufbau und Inhalte des Lebenslaufs
- Vollständigkeit der Unterlagen, Durchsicht der Zeugnisse
- Optimale Vorbereitung zum Bewerbungsgespräch
- Unzulässige Fragen im Bewerbungsgespräch
- Informationen über das Unternehmen zusammentragen

Kurs ausgefallen Ausfall: Fotowanderung Struffelt

( Sa., 21.9., 12.00 Uhr )

Ein Bild der wunderschönen Eifel auf Ihr eigenes Foto zu bannen und mit leichter Hand zu gestalten ist Ziel des Kurses. Während der Wanderung lernen Sie den praktischen Umgang mit Standpunkten, Brennweiten, Blickwinkeln und Perspektiven. Ein Mittel zur Bildgestaltung wird der Ausschnittsucher sein (wird zur Verfügung gestellt).
Jeder Teilnehmer benötigt eine eigene Digitalkamera mit genug Platz auf der Speicherkarte und Energie im Akku.
Treffpunkt am Samstag: 12 Uhr Wanderparkplatz Struffelt an der L238 /Roetgener Str. direkt hinter dem Ortsausgang Rott
Bei schlechtem (Foto-) Wetter wird der Kurs, um eine Woche verschoben.

Seite 1 von 1



Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 14:30 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen