Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Sprachenberatung und Einstufung

Bitte beachten Sie unsere Seite zum Thema Beratung und Einstufung.

Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> Webdesign, Desktop-Publishing

Seite 1 von 1

In Kooperation mit der VHS Nordkreis Aachen und der VHS des Kreises Heinsberg
Die Veränderungen durch die Digitalisierung und Globalisierung der Märkte sind längst in der Wirtschaft angekommen und sind für eine erfolgreiche Distribution der Waren und Dienstleistungen fast notwendig. Auch kleine- und mittelständische Unternehmen nutzen mehr und mehr die Möglichkeiten des Onlinehandels bzw. der Onlinepräsentation. Durch die Marktveränderungen im Zuge von Corona hat sich hierbei ein noch höherer Bedarf ergeben. Immer mehr Unternehmen suchen nach Potentialen den Onlinemarkt erfolgreich zu begehen. Die Produkte und Dienstleistungen sollen zielgerecht und gewinnbringend dem Kunden präsentiert werden.
In dem Lehrgang werden nicht nur theoretische Kenntnisse vermittelt sondern es steht die Erstellung des eigenen Webshops auf dem Programm.
Zielgruppen des Lehrgangs sind: selbständige Einzelhändler*innen, Existenzgründer*innen, Unternehmer*innen, Einsteiger*innen mit ersten Erfahrungen im Online Marketing. Anwender*innen und Entscheider*innen aus den Bereichen Marketing & Unternehmenskommunikation.
Am Ende des Lehrgangs kann eine IHK-Prüfung absolviert und ein Zertifikat erreicht werden.
Der Lehrgang besteht aus den drei Modulen: Webshopmanagement, Online-Marketing und Social-Media.
An zehn Samstagen findet Unterricht im virtuellem Klassenzimmer oder vor Ort von 09:30-15:30 Uhr, an acht Mittwochabenden findet eine Onlinekonferenz von 18:00 bis 19:30 Uhr statt. Auch sollten Selbstlernzeiten von ca. drei Stunden wöchentlich (individueller Kurstag) eingeplant werden.
Bei Vorlage der individuellen Förderbedingungen kann ein Bildungsscheck NRW ausgestellt werden, der das Kursentgelt um bis zu 500,00 € reduziert. Lassen Sie sich vor der Anmeldung von Frau Hannemann, Tel. 02403/7027-10 beraten.

genug freie Plätze IHK-Prüfung E-Commerce-Manager*in

( Sa., 25.6., 10.30 Uhr )

Bitte melden Sie sich 4 Wochen vor der Prüfung an.

Seite 1 von 1

Europäischer Referenzrahmen

A1
Wenn meine Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen, kann ich mich in einfachen Sätzen verständigen und bin in der Lage, Fragen, die sich auf mir vertraute Themen beziehen, zu verstehen und zu beantworten.
A2
Ich kann kurze einfache Texte lesen und verstehen und mich über vertraute Themen und Tätigkeiten sprachlich austauschen. Ich komme mit allen praktischen Anforderungen der alltäglichen Kommunikation zurecht.
B1
Ich kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Ich kann meine Meinung und Pläne erklären und begründen
(Kenntnisstand: Europäisches Sprachenzertifikat).
B2
Ich kann längeren Redebeiträgen und komplexer Argumentation folgen, sofern mir die Thematik einigermaßen vertraut ist. Ich kann mich spontan und einigermaßen fließend unterhalten (z. B. Cambridge First Certificate).
C1
Ich kann ohne große Mühen Fernsehsendungen und Spielfilme verstehen. Meine Ausdrucksweise ist so flüssig,
dass ich nur selten nach Worten suche. Auch schriftlich drücke ich mich klar und gut strukturiert aus (z. B. Cambridge Advanced Certificate).
C2
Ich kann mich spontan, sehr fließend und differenziert ausdrücken und auch bei komplizierten Sachverhalten feinere Deutungsnuancen deutlich machen. Ich bin nur schwer von einem Muttersprachler zu unterscheiden (z. B. Cambridge Certificate of Proficiency).


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Mindestteilnehmerzahl

Das Kursentgelt aller Veranstaltungen wird auf Basis der Entgeltordnung festgesetzt und beinhaltet folgende Komponenten: Kerngebühr nach Art der Veranstaltung, Mindestteilnehmerzahl, Anzahl der Unterrichtsstunden, Fachbereichsumlage sowie sonstige Umlagen (z.B. für Miete, Materialien, Zertifizierung nach §20 SGB V etc.). Die Kerngebühr beträgt 2,30 € pro Ust. (Stand 2017). Ein Aufschlag pro Ustd. für folgende Mindestteilnehmerzahlen beträgt: 0,60 € bei 9 Pers., 0,90 € bei 8 Pers., 1,20 € bei 7 Pers, 1,70 € bei 6 Pers. 2,30 € bei 5 Pers., 3,40 € bei 4 Pers. Eine Ermäßigung kann gemäß Anmeldebedingungen erfolgen. Kursgebühr/Ermäßigungen sind bei jedem Kurs angegeben.

Auch im Sprachenbereich gibt es Angebote, die so kalkuliert sind, dass sie bei einer niedrigeren Teilnehmerzahl sicher stattfinden können. Die Mindestteilnehmerzahl erkennen Sie an dem Zusatz „ab….Personen“.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

kommissarische Leitung

Fachbereich Fremdsprachen

Silvia Hannemann

Tel. 02403 7027 30

Silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen