Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Gärten und Parks

Es geht bei allen Vorträgen, Workshops und auch bei Exkursionen nicht darum, nur zu 'schauen und zu bewundern' - sozusagen Freizeit zu gestalten - sondern immer auch um gezielte Information u.a. zu Biologie, Botanik, Gartengeschichte, handwerklich-gärtnerische Technik etc. und um Unterricht. Das schließt Freude und gemeinsames Erleben nicht aus.

Privatgärten in Belgien
Seerose in belgischem Privatgarten
Privatgarten in Belgien
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Gärten und Parks

Seite 1 von 1

Ein Vortrag der Aachener Rosenfreunde.
Gebühr 5,00 € für Nicht-Mitglieder
Anmeldung bei Marion Marxreiter, Tel. 02402/72561
Die Tagesfahrt lohnt: wir besuchen zwei besonders sehenswerte und aus den Medien bekannte Gärten am Niederrhein, den des Männerpaares Manfred Lucenz und Klaus Bender ("Ein Garten wird niemals fertig") und den Mutter-Tochter-Garten von Elisabeth und Silke Immig. (Im Herbst war dieser Garten in der WDR-Sendung "Der grüne Gaumen" zu sehen.)
Der Brookergarden in den Niederlanden ist ebenfalls außergewöhnlich prachtvoll.
Alle drei Gärten beeindrucken durch ihre einzigartig herausragende Gartengestaltung! Gemeinsam ist ihnen, dass sie riesig groß sind, nämlich 3000, 4000 und 5500qm und dass Tulpen im April dort zu tausenden dort blühen!
Nach Möglichkeit werden Fahrgemeinschaften gebildet: Bitte bei der Anmeldung mitteilen, ob Mitfahrmöglichkeit bzw. -bedarf besteht.
Anmeldeschluss: 09. April
Der sich im Privatbesitz der Familien Bernd Fourné und Hugo Willmars befindende, denkmalgeschützte Landschaftsgarten Kammerbusch erstreckt sich zwischen den Orten Heistern, Langerwehe und Schönthal auf ca. 55 ha.
1851 vom Nadelfabrikanten Karl Schleicher zu Repräsentationszwecken errichtet, war er im 19. Jahrhundert eine der bedeutendsten rheinischen Grünanlagen des Großbürgertums – ein Waldpark mit Kunst- und Bauwerken, Wasserspielen und Denkmälern.
2001 erwarb die Familie Fourné das Kernstück des im Laufe der Zeit heruntergekommenen Parks und machte sich an die mühevolle und langwierige Aufgabe des Wiederaufbaus.
Seit Anfang 2015 befindet sich der gesamte Landschaftsgarten im Besitz der beiden Familien Bernd Fourné und Hugo Willmars. In enger Zusammenarbeit mit der Denkmalbehörde werden Wiederaufbauarbeiten und Pflanzungen stetig fortgeführt.
So stand das Jahr 2017 im Zeichen der "Karlsburg". Die Sicherung der Ruine, die Herstellung und Verschönerung des Burgareals und die dazugehörende Wegeführung erfolgten.
Wegstrecke ca. 7 km.

fast ausgebucht Privatgärten in Belgien

( Sa., 9.6., 8.30 Uhr )

Unser Gartenausflug führt uns in die Region um Hasselt im benachbarten Belgien.
Wie schauen uns dort beeindruckende Hausgärten an, die von Ihren Eigentümern liebevoll gepflegt werden und kommen mit Ihnen ins Gespräch.
Die ausgewählten Gärten zeigen Farbborder, Hecken- und Formschnitte, Rosen, Clematis Hosta- und Gräserpflanzungen, Stauden- und Blumengärten und wurden schon in renommierten Gartenzeitschriften gezeigt. Es werden zwei Gärten besucht, in denen Dina Deferme planerisch tätig war, und wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Annie Meuvissen,
die Ihren Garten nur noch ausgewählten Gruppen zeigt.
Nach Möglichkeit werden Fahrgemeinschaften gebildet: Bitte bei der Anmeldung mitteilen, ob Mitfahrmöglichkeit bzw. -bedarf besteht.
Anmeldeschluss: 11. Mai

fast ausgebucht Offene Gärten in Eschweiler und Umgebung

( Sa., 23.6., 14.00 Uhr )

Gemüse- und Obstgärten, schön gestaltete Sitzplätze am Teich sowie duftende Rosen- und Staudengärten: 5 bis 6 Gärten wählt der vhs-Gartenbeirat aus. Sie können sich also (zum 11. Mal) in fremden Gärten umschauen. Natürlich geht es dabei auch um Moden der Gartenkultur. Sie erfahren viel über Bäume, Sträucher und Stauden (sozusagen rund um die Botanik) und die damit verbundenen Erfahrungen für die Gartengestaltung.
Treffpunkt: vhs-Haus, Kaiserstr. 4a. Dort erhalten Sie den Ablaufplan. Nach Möglichkeit werden Fahrgemeinschaften gebildet: Bitte bei der Anmeldung mitteilen, ob Mitfahrmöglichkeit bzw. -bedarf besteht. Rückkehr: ca. 20.00 Uhr.

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

nur Donnerstag auch
15:00 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ESF in NRW