Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Gärten und Parks

Es geht bei allen Vorträgen, Workshops und auch bei Exkursionen nicht darum, nur zu 'schauen und zu bewundern' - sozusagen Freizeit zu gestalten - sondern immer auch um gezielte Information u.a. zu Biologie, Botanik, Gartengeschichte, handwerklich-gärtnerische Technik etc. und um Unterricht. Das schließt Freude und gemeinsames Erleben nicht aus.

Privatgärten in Belgien
Seerose in belgischem Privatgarten
Privatgarten in Belgien
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Gärten und Parks

Seite 1 von 1

genug freie Plätze Die Welt der Orchideen

( Sa., 8.2., 14.00 Uhr )

Lernen Sie die Welt der Orchideen kennen. Orchideen sind weltweit verbreitet; Botaniker unterscheiden rund 1.000 Gattungen und bis zu 30.000 Arten. Aufgrund der außergewöhnlichen Formen und Schönheit vieler Arten gilt die Orchidee für Liebhaber auch als "Königin der Blumen".
In dem Gewächshaus von Karl-Heinz Froese kann man eine große Auswahl von Orchideen kennenlernen und bei der Führung durch das Gewächshaus wird viel wissenswertes über Zucht und Pflege vermittelt.

Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten. Insekten und Bestäuber im Rosengarten

( Sa., 28.3., 15.00 Uhr )

Vielfalt im Garten - das ist ein Gebot der Stunde. Welche Insekten und Bestäuber wir gerade auch in einem von Rosen geprägten Garten erwarten dürfen, wird in diesem Vortrag erläutert.
Entgelt 5,00 € für Nicht-Mitglieder der Rosenfreunde plus 8,50 € für Kaffe, Tee und Kuchen.
Anmeldung bitte über den Verein (Marion Marxreiter, Tel. 02402/72561)
Anmeldeschluss: 21. März 2020

Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten. Theorie und Praxis beim Rosenschnitt

( Sa., 25.4., 10.00 Uhr )

Gerade im Frühjahr müssen öfterblühende Rosen zurückgeschnitten und ausgelichtet werden, damit sie sich im Sommer in ganzer Pracht zeigen. Bitte Handschuhe und Rosenschere mitbringen, weil auch praktisch in einem Garten gearbeitet wird: Bitte ebenso an regenfeste Bekleidung und feste Schuhe denken.
Entgelt 10,00 € für Nicht-Mitglieder der Rosenfreunde plus 10,00 € für Suppe, Kaffe, Tee und Kuchen.
Anmeldung bitte über den Verein (Marion Marxreiter, Tel. 02402/72561)
Anmeldeschluss: 18. April 2020
Wie bereits in den letzten Jahren bieten wir auch in 2020 für den sich im Privatbesitz befindlichen denkmalgeschützten Landschaftsgarten Kammerbusch eine Führung an.

genug freie Plätze Privatgärten in Belgien

( Sa., 23.5., 8.30 Uhr )

Unser Gartenausflug führt uns in die Grenzregion Belgien und Niederlande.
Wie schauen uns dort beeindruckende Hausgärten an, die von Ihren Eigentümern liebevoll gepflegt werden und kommen mit Ihnen ins Gespräch.
Die Gärten zeigen Farbborder, Hecken- und Formschnitte, Rosen, Clematis, Hosta- und Gräserpflanzungen, Stauden und Blumen.
Da zum Redaktionsende nicht alle Ziele feststanden, beachten Sie bitte unsere Homepage.

genug freie Plätze Rosige Garten-Aussichten am Niederrhein

( Sa., 6.6., 8.00 Uhr )

„Rosige Aussichten“ ist der Titel des neusten Buches über den aus den Medien bekannten Mutter-Tochter-Garten in Bedburg-Hau. Auch der Bruchergarten in Uedem zeigt Anfang Juni die Rosen in voller Pracht. Aber natürlich sind nicht nur die Rosen in diesen Gärten faszinierend. Der im Buch „Blühende Gärten“ – Niederrhein vorgestellte Garten van Huet in Sonsbeck kann nur noch im Rahmen einer Gruppenführung besichtigt werden. Ein weiterer Garten wird noch ausgewählt.

genug freie Plätze Offene Gärten in Eschweiler und Umgebung

( Sa., 20.6., 14.00 Uhr )

Gemüse- und Obstgärten, schön gestaltete Sitzplätze am Teich sowie duftende Rosen- und Staudengärten: 5 bis 6 Gärten wählt der vhs-Gartenbeirat aus. Sie können sich also (zum 14. Mal) in fremden Gärten umschauen. Natürlich geht es dabei auch um Moden der Gartenkultur. Sie erfahren viel über Bäume, Sträucher und Stauden (sozusagen rund um die Botanik) und die damit verbundenen Erfahrungen für die Gartengestaltung.
Treffpunkt: vhs-Haus, Kaiserstr. 4a. Dort erhalten Sie den Ablaufplan. Nach Möglichkeit werden Fahrgemeinschaften gebildet: Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Mitfahrmöglichkeit bzw. -bedarf besteht. Rückkehr: ca. 20.00 Uhr.

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 14:30 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen