Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Integration, Teilhabe >> Interkulturelle Themen

Seite 1 von 1

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds ist im Herbst 2017 dieses zweijähriges Projekt im Bereich Grundbildung gestartet. Inhalte können - neben dem Einüben von Lesen, Schreiben und Rechnen - auch Computer und Internet, Schuldenabbau, Gesundheit und Ernährung u.a. sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Ein Quereinstieg ist nach Beratung (Tel. 02403 7027-0) möglich.
Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds wird das im April 2017 gestartete Projekt im Bereich Grundbildung fortgesetzt. Inhalte werden - neben dem Einüben von Lesen, Schreiben und Rechnen - auch Computer und Internet, Gesundheit, Backen und Kochen sein. U.a. soll die Plattform www.ich-will-lernen.de genutzt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Quereinstieg ist unter Umständen nach Beratung möglich.

auf Warteliste eintragen Thai Küche - Die Klassiker

( Di., 20.2., 18.15 Uhr )

Thailand ist berühmt für seine vielen kleinen Straßenstände und die fahrenden Garküchen. Die einzigartige Esskultur im Land verleitet jeden Besucher dazu, nur so durch die Straßen zu wandeln und das leckere Thai-Food und landestypische Snacks zu probieren. Som Tam, Pad Thai, Tom Kha Gai, Massaman Curry oder Grünes Thai Curry mit Hähnchen. Das klingt doch nach Urlaub auf dem Teller ...

noch einige freie Plätze Türkische Küche

( Mo., 19.3., 18.15 Uhr )

Die türkische Küche entwickelte sich durch Einflüsse des Mittelmeerraums, des Orients und sogar aus Indien. Ein Appetithappen, die Meze oder Gerichte mit Lamm, Geflügel oder Rind über Gegrilltem. Ergänzt wird dieses durch Gemüse, das vielfältig angerichtet und in Olivenöl angebraten, serviert wird. Abgerundet werden diese herzhaften Gerichte durch ein weiches Fladenbrot. Der krönende Abschluss ist oft ein süßes Gebäck - heute gibt es das Beste aus der Türkischen Küche!

genug freie Plätze "Libanesische Küchenschätze"

( Mo., 16.4., 18.15 Uhr )

Ahlan-wa-Sahlan! Herzlich willkommen! Die libanesische Küche ist mit ihrer Vielfalt an Speisen eine der besten mediterranen Küchen. Berühmt ist sie vor allem für ihre Meza, aber auch für ihre traditionelle Hausmannskost, die man als Tourist kaum kennenlernt. Begeben Sie sich auf eine Reise in das Land der Zedern, in eine Welt aus 1001 Gewürze, Linsen, Bulgur, Kichererbsen und dem Duft der Orangenblüte.

noch einige freie Plätze Griechische Küche

( Di., 15.5., 18.15 Uhr )

Lernen Sie die mediterrane Küche der Griechen kennen und bringen Sie mit diesen hellenischen Gerichten ein wenig Urlaub und Sommer auf Ihren Esstisch. Die griechische Küche hat viel mehr zu bieten als Gyros!

genug freie Plätze Indien- farbenfroh und rätselhaft

( Do., 14.6., 18.15 Uhr )

Das unvergessliche Aroma Indiens besteht nicht nur aus Jasmin und Rosen, sondern auch aus den Düften der Gewürze der indischen Küche - besonders bei der Curry-Zubereitung. Die indische Küche ist die Zusammenfassung aller Kochkulturen, die sich auf dem indischen Subkontinent entwickelt haben. Kommen Sie mit auf eine kulinarische Reise vom Himalaya bis zur Südspitze Indiens.

genug freie Plätze "Mekong Food"

( Do., 28.6., 18.15 Uhr )

Der Mekong ist die Lebensader Südostasiens. Knackig, leicht und vor allem frisch und gesund ist die Mekong Küche. Auf einer kulinarischen Reise entlang des Mekongs werden wir uns den Goi Cuon (frische Frühlingsrollen), Laap (Salate), Cá (Fisch) und Curry-Gerichten widmen. Suppen, von der es unzählige Varianten gibt, sowie den verschiedenen Zubereitungsarten in ihrer ganzen Vielfalt werden Sie kennenlernen.

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

nur Donnerstag auch
15:00 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ESF in NRW