Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Allgemeinbildung: Lesen und Schreiben, Computer, Heimwerken, Recht, Pflanzen und Tiere
© stockasso /fotolia.com

Querverweis

Bitte beachten Sie auch unsere Kurse im Programmbereich Computer und mobile Technik im Fachbereich Allgemeinbildung.

Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> PC Büropraxis: Officekurse

Seite 1 von 2

Das Schreiben nach dem Zehnfingersystem wird auch als Blind-, Maschinen-, 10-Finger- oder Tastschreiben bezeichnet. Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und die Anwendung von Assoziationstechniken ermöglichen es, in wenigen Stunden die Tastatur eines Computers zu bedienen. Und die Methode macht auch noch viel Spaß.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse am Computer (Windows)
Dieser Kurs richtet sich an Jugendliche ab ca. 16 Jahren und Erwachsene, die viel am Computer schreiben, jedoch das Zehnfingersystem nicht beherrschen. Auch wer jahrelang mit zwei oder mehr Fingern geschrieben und mit dem so genannten 'Adlersuchsystem' ordentliche Geschwindigkeiten erreicht hat, kann umsteigen. Es lohnt sich! Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und Anwendung von Assoziationstechniken ermöglichen es, in wenigen Stunden die Tastatur eines Computers zu bedienen. Und die Methode macht auch noch viel Spaß.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse am Computer (Windows)
Wenn Sie in einem Kurs bei uns die Grundfertigkeiten des Tastschreibens erlernt haben oder wenn Sie für Ihre Bewerbung (z.B. für den Polizeidienst) nachweisen müssen, dass Sie einen Text mit einer bestimmten Anzahl von fehlerfreien Anschlägen schreiben können, dann nehmen Sie an der Xpert-Prüfung 10-Minuten-Abschrift teil. Sie erhalten eine bundesweit anerkannte Xpert-Bescheinigung. Kostenlose Anmeldung mit Gutschein aus den Kursen ist möglich.
Wer kennt es nicht? Die Aufgaben und Themen entwickeln sich rasant weiter, und es wird zunehmend schwieriger, Zeitvorgaben und Ziele konsequent einzuhalten, da uns Störungen und unliebsame Unterbrechungen aus dem Konzept bringen. Aber auch die zunehmende Informationsflut kann uns vom Wesentlichen ablenken.
Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, ein eigenes Zeitmanagement zu entwickeln und die Selbstorganisationen zu verbessern, damit Sie die richtigen Prioritäten setzen, um Ihre Ressourcen im Büroalltag optimal einzusetzen.
Eine kurze Themenauswahl:
Einschätzung Ihrer persönlichen Situation und die Ableitung Ihrer persönlichen Seminarziele
Erkennen Sie Ihre Zeitdiebe sowie Zeitfallen und ihrer Auswirkungen
Organisieren Sie Ihre Aufgaben: Die A L P E N-Methode
Setzen Sie Ihre Prioritäten richtig: Pareto, Eisenhower-Matrix und die ABC-Analyse
Das 3B-Prinzip: Beginnen – Bearbeiten - Beenden
Der richtige Umgang mit Meetings und Besprechungen
Reflexion ihrer Seminarziele und wie geht es weiter?
Wer kennt sie nicht diese Schlagzeilen in unseren Tageszeitungen? „Mangel an Fachleuten bremst die Digitalisierung“ oder „Roboter statt Frauen“.
Der Vortrag mit anschließender Diskussion möchte dieses Thema mit Leben füllen und aufzeigen, wie die Digitalisierung und die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Anlagen unsere Arbeitsabläufe tiefgreifend verändern wird oder schon verändert hat.
Dabei gilt es zu überprüfen, welche Chancen aber auch Risiken sich damit für unsere Gesellschaft und für jeden einzelnen verbinden und welche politischen bzw. gesellschaftlichen Gestaltungsaufgaben in den nächsten Jahren vor uns liegen, damit wir diese neue Herausforderung angemessen meistern können.
Dieser Intensivkurs ist für alle gedacht, die Ihre Personal Computer (PC) Kenntnisse und Fähigkeiten wieder auffrischen bzw. Unsicherheiten überwinden wollen. Der Umgang mit Daten, Mails und Programmen scheint für jeden selbstverständlich. Doch häufig zeigt sich in der Praxis, dass ein effektives Arbeiten mehr als nur oberflächliche Kenntnisse verlangt. Dieser Kurs vermittelt die grundlegenden Fähigkeiten für den Umgang mit dem PC und bereitet auf das handlungsorientierte Arbeiten mit den Officeprodukten vor.
In diesem Seminar lernen Sie, grundlegende Funktionen der Textverarbeitung mit Word 2013 zu nutzen und diese effizient einzusetzen. Weitere Inhalte: Erstellen von Textdateien (Text- und Absatzformatierung), Autotexte/Textbausteine, Einbinden von Graphiken und Sonderzeichen, Kopf- und Fußzeilen u.a.
Die Aufbaukurse in Word haben verschiedene Schwerpunkte und richten sich an alle, die schon Grundkenntnisse in der Textverarbeitung besitzen.
Aufbaukurs 1 behandelt die Themenpunkte: Tabellen, mehrspaltige Texte, Serienbriefe, Etiketten und Umschläge, Visitenkarten usw..
Die Aufbaukurse in Word haben verschiedene Schwerpunkte und richten sich an alle, die schon Grundkenntnisse in der Textverarbeitung besitzen.
Aufbaukurs 2 vermittelt Kenntnisse zu Gliederungen, mehrspaltige Texte, Fußnoten, Inhaltsverzeichnisse, Verknüpfung von Office-Produkten wie Access, Excel und Outlook.
Sie erwerben grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten für den Umgang mit Excel. Anhand von praktischen Beispielen werden folgende Inhalte erarbeitet: Dateneingabe und Korrektur von Tabellendaten, Formatierung, absolute und relative Bezüge, Berechnungen mit Formeln und Funktionen, Drucken, Zellen Namen geben, Verknüpfungen.

Seite 1 von 2



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

nur Donnerstag auch
15:00 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen