Weltfrauentag 08. März

Die Volkshochschule zeigt den Film Feminism WTF (What the fuck)

„Provokant, überraschend, anregend“ 
(NDR Kultur das Journal)

Warum wird immer noch über Feminismus gestritten? Warum werden Frauen schlechter bezahlt? Warum gibt es so viel Gewalt gegen Frauen? Und warum interessiert das so wenig Männer? Im Dokumentarfilm "Feminism WTF" geben Wissenschaftler:innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen spannende Antworten auf solche Fragen. Und sie erklären eindrücklich, wie Feminismus mit der Frage der Geschlechtsidentität, mit unserem Wirtschaftssystem und auch mit Rassismus zusammenhängt. Katharina Mückstein hat einen originellen, bildlich starken und teilweise provokanten Film gedreht.

Die Beigeordnete für Soziales, Bildung, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Eschweiler, Dana Duikers, und die vhs-Leiterin, Silvia Hannemann freuen sich auf viele Besucher*innen und führen in dem Film ein.

Weitere Infos und Anmeldung über den folgenden ⇢ Link
 

Sonderrubrik Kacheln Weltfrauentag

Weltfrauentag

Kursübersicht. Tabellenüberschriften können sortiert werden.
Info Was Wann Wo Nr. Kursstatus
Info:
Internationaler Frauentag: Feminism WTF
Wann:
Fr. 08.03.2024, 19.00 Uhr
1 Mal
Wo:
vhs-Haus, Raum 002
Nr.:
241-32205
Status:
Kurs abgeschlossen