Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheitsbildung >> Yoga

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Yin Yoga für das Bindegewebe

( ab Fr., 29.4., 16.00 Uhr )

Yin-Yoga strafft das Bindegewebe und erhöht nachhaltig die Flexibilität des Körpers - besonders die Geschmeidigkeit der Gelenke. Chronische Vespannungen lösen sich und die Gelenke regenerieren. Die etwas längere Verweildauer in einer Position bewirkt eine intensive und nachhaltige Dehnung tiefer Körperschichten, besonders der Faszien. Sie durchdringen Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke, Knochen und Nervenbahnen.
Yin-Yoga regeneriert die Faszien und das umgebende Gebiet und lindert so durch verspannte Faszien ausgelöste chronische Schmerzen.
Es ist im Moment für uns alle eine schwierige Zeit. Deshalb sollten wir uns gut um uns kümmern. Mit Yoga bringen wir Körper, Geist und Seele in Einklang.

fast ausgebucht Hatha Yoga - Grundkurs

( ab Di., 22.2., 9.15 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen aus dem Hatha-Yoga lernen Sie verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie erlernen Grundprinzipien sowie Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yogas und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben.

auf Warteliste eintragen Hatha Yoga - Grundkurs

( ab Di., 22.2., 10.45 Uhr )

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen aus dem Hatha-Yoga lernen Sie verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie erlernen Grundprinzipien sowie Körperübungen und -haltungen (Asanas) des Hatha-Yogas und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben.

fast ausgebucht Hatha Yoga

( ab Di., 26.4., 12.15 Uhr )

Körperübungen werden im Hatha-Yoga als Werkzeuge und Hilfsmittel gesehen, um sich selbst auf die Spur zu kommen (z.B. herauszufinden, warum man immer so angespannt ist), Veränderung zu erfahren (z.B. etwas zu tun, was einen herausfordert und trotzdem gelassen bleiben lässt) und zu überprüfen. Zudem sind es Übungen, die stark auf den Energiehaushalt des Menschen einwirken. Sie haben keinerlei Selbstzweck, werden also im System des Hatha-Yoga nicht um ihrer selbst willen geübt, sondern dienen dem Erreichen des Ziels, Körper, Geist und Atem miteinander in Gleichklang zu bringen bzw. zwischen ihnen ein Gleichgewicht herzustellen, so dass nicht mehr der Kopf den Körper dominiert oder umgekehrt. Der Atem ist zwischen beiden das Bindeglied. Er dokumentiert in feinsten Variationen jede Anspannung des Geistes und damit des Körpers aber auch jedes Lösen dieser Anspannung. Er ist das direkte Bindeglied zur eigenen Lebensenergie und Vitalität.

auf Warteliste eintragen Yin Yoga-der sanfte Weg mit kraftvolle Wirkung

( ab Di., 26.4., 14.00 Uhr )

Yin-Yoga - Der sanfte Weg mit kraftvoller Wirkung
Wir praktizieren Yin-Yoga meditativ mit länger gehaltenen Dehnungen ohne Muskelanspannung,
die unser Binde-, Faszien- und Bändergewebe flexibel und stark machen, unsere Gelenke mobilisieren und
unser Nervensystem stimuliert und beruhigt.
Somit wirken die Übungen stressreduzierend und regenerierend.
Außerdem bringt Yin-Yoga das Chi, -unsere Lebensenergie in den Meridianen - zum Fließen, wodurch sich
Blockaden lösen können.
Die Übungen laden ein, den eigenen Körper auf neue Weise zu spüren, so dass sich Ruhe und Gelassenheit einstellen.

auf Warteliste eintragen Yin Yoga

( ab Mi., 27.4., 18.45 Uhr )

Yin-Yoga ist eine ruhige Yogapraxis, in der Stellungen länger gehalten werden als in anderen Yogastilen.
Dadurch wirkt Yin-Yoga auf die Faszien, die tieferen Bindegewebsschichten, die zum Beispiel häufig Auslöser von Rückenschmerzen sind. Die längere Verweildauer in den meist sitzenden und liegenden Haltungen fördert das Loslassen und hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem. Ein wertvoller Ausgleich in unserer schnelllebigen Leistungsgesellschaft, die von Kraft, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit dominiert wird.
Yin-Haltungen lehren uns, die Kraft der Langsamkeit und Stille wieder mehr zu schätzen.

fast ausgebucht Yoga für Mittelstufe und Fortgeschrittene

( Nutzen Sie das Webinar, wenn Sie Zeit haben. )

Gezielte Übungen aus der Praxis des Hatha-Yoga (Asana, Atem, Karana) aktivieren die innere Energie. Alle Techniken des Hatha-Yoga dienen dazu, diese Energie wieder fließen zu lassen, sie zu lenken und zu bewahren. So führt die Praxis des Yoga zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude. Die verschiedenen Übungen werden schrittweise aufgebaut und erweitert. Im Zusammenspiel von Atem und Bewegung wird der Weg frei zu einem achtsamen Umgang mit sich selbst - die Wahrnehmung für den eigenen Körper wird geschult, die Gedanken kommen zur Ruhe. Das führt zur Stressreduktion, zur Erholung von Körper und Geist, zu Möglichkeiten von Regeneration in Beruf und Alltag.

fast ausgebucht Yoga für Fortgeschrittene

( ab Mo., 21.2., 18.45 Uhr )

Die Teilnehmer/innen lernen auf der Grundlage ihrer gesteigerten Ausdauer und Atembewusstsein den Wert regelmäßigen Übens kennen. Der Kurs befähigt Sie dazu, im Alltag selbständig zu üben und Asanas (Körperübungen) und Übungssequenzen angemessen zu variieren. Ein vertiefter und sensibler Umgang mit dem Atem (Pranayama) hat grundlegende Bedeutung und unterstützt den Weg der Regelmäßigkeit und Ausdauer. Die Schulung der Aufmerksamkeit in der Ruhe (Meditation) ist wesentlicher Bestandteil des Lernens und kann zur Hilfe im Alltag werden.

fast ausgebucht Yoga für Fortgeschrittene

( ab Mo., 21.2., 20.15 Uhr )

Die Teilnehmer/innen lernen auf der Grundlage ihrer gesteigerten Ausdauer und Atembewusstsein den Wert regelmäßigen Übens kennen. Der Kurs befähigt Sie dazu, im Alltag selbständig zu üben und Asanas(Körperübungen) und Übungssequenzen angemessen zu variieren. Ein vertiefter und sensibler Umgang mit dem Atem (Pranayama) hat grundlegende Bedeutung und unterstützt den Weg der Regelmäßigkeit und Ausdauer. Die Schulung der Aufmerksamkeit in der Ruhe (Meditation) ist wesentlicher Bestandteil des Lernens und kann zur Hilfe im Alltag werden.

fast ausgebucht Yin Yoga

( ab Di., 26.4., 16.00 Uhr )

Yin-Yoga ist eine ruhige Yogapraxis, in der Stellungen länger gehalten werden als in anderen Yogastilen.
Dadurch wirkt Yin-Yoga auf die Faszien, die tieferen Bindegewebsschichten, die zum Beispiel häufig Auslöser von Rückenschmerzen sind. Die längere Verweildauer in den meist sitzenden und liegenden Haltungen fördert das Loslassen und hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem. Ein wertvoller Ausgleich in unserer schnelllebigen Leistungsgesellschaft, die von Kraft, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit dominiert wird.
Yin-Haltungen lehren uns, die Kraft der Langsamkeit und Stille wieder mehr zu schätzen.

Kurs ausgefallen Ausfall: Yin Yoga

( Buchunszeitraum: 27.04.2022 - 15.06.2022 )

Yin-Yoga ist eine ruhige Yogapraxis, in der Stellungen länger gehalten werden als in anderen Yogastilen.
Dadurch wirkt Yin-Yoga auf die Faszien, die tieferen Bindegewebsschichten, die zum Beispiel häufig Auslöser von Rückenschmerzen sind. Die längere Verweildauer in den meist sitzenden und liegenden Haltungen fördert das Loslassen und hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem. Ein wertvoller Ausgleich in unserer schnelllebigen Leistungsgesellschaft, die von Kraft, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit dominiert wird.
Yin-Haltungen lehren uns, die Kraft der Langsamkeit und Stille wieder mehr zu schätzen.
D

auf Warteliste eintragen Yoga für Anfänger/innen

( ab Fr., 29.4., 17.45 Uhr )

Der Kurs "Yoga für Anfänger/innen" lädt ein, Yoga kennenzulernen. Gemeinsam werden verschiedene Yogaübungen, Atemtechniken und Entspannungsformen erlernt. Wir erkennen, wie sich Yogaübungen hilfreich auf Körper, Geist und Seele auswirken: entspannend auf der einen und energiegeladen auf der anderen Seite. Kleine inhaltliche Beiträge zur Faszination dieser Lebensphilosophie ergänzen die Yogapraxis. Alle Yoga-Interessierte sind herzlich willkommen.

Seite 1 von 1


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen