Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheitsbildung >> Lebenshilfe, Psyche

Seite 1 von 1

Sie überlegen, ob Sie in einigen Jahren noch in Ihrer Wohnung ohne Hilfe und alleine leben können? Dann schauen Sie sich doch einmal kostenlos die Pro Seniore Residenz Eschweiler an der Odilienstraße an.
Das Angebot reicht von Pflege über Betreutes Wohnen bis zu Beschäftigungs- und Gesundheitstherapien. Über all das werden wir sprechen und offene Fragen klären.
"Iss, damit du groß und stark wirst" - das hat wohl jedes Kind schon einmal gehört. Eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung ist für uns von klein auf wichtig, um Krankheiten vorzubeugen und gesund aufzuwachsen. Aber was ist für Kinder gesund? Was können Sie tun, wenn Ihr Kind bestimmte Lebensmittel nicht mag? Beim Thema Kinderernährung können schnell Fragen aufkommen, doch wir zeigen Ihnen, wie leicht eine gesunde Kinderernährung umzusetzen ist. In diesem Kurs lernen Sie, wie sich eine gesunde Kinderernährung in den Alltag integrieren lässt, bekommen Tipps und Rezepte zum gesunden Naschen und worauf Sie achten sollten. Vollwertige und kindgerechte Ernährung: Nährstoffe, Portionsgrößen und Energiezufuhr. Themen: Die Ernährungspyramide, 10 Regeln der DGE, 5 am Tag - Entwicklung des Essverhaltens - Wenn Kinder kein Gemüse essen ... - Kinderlebensmittel, Zuckerkonsum und Zufuhrempfehlung - Mahlzeitenmanagement & Esssituation - Praxistipps & Rezepte - Sinn, Experiment & Geschmack.
Viel Zucker, Alkohol, Weißmehl & Co. - die typische westliche Ernährungsweise und der damit einhergehende Lebensstil setzen unserem Darm ganz schön zu. Erfahre, wie Du nachhaltige und optimale Darmgesundheit erreichst, denn ein fitter Darm ist der Schlüssel zu unserer Gesundheit. Themen: Physiologische Grundlagen - Wie ist unser Darm aufgebaut und was leistet er für unseren Körper? - Wie funktioniert die Verdauung? - Ernährungs-Basics (Mikro- und Makronährstoffe) - Erkrankungen des Darmes - Darm, Darmflora und Immunsystem und deren Bedeutung für unsere Gesundheit - Antibiotika, Zucker und Co. - Was schadet dem Darm? - Praktische Rezepte, Tipps und Tricks zur Darmgesundheit für den Alltag - Q&A
Entzündlich rheumatische Erkrankungen und Osteoporose gehören zu den Skeletterkrankungen und treten häufig gemeinsam auf. Wie stark sind Ihre Knochen? Was wir tun können, um dem Teufelskreis aus Medikamenten und Schmerzen zu entkommen, lernen Sie in diesem Kurs. Erfahren Sie mehr über die gesundheitsfördernde Ernährung bei rheumatischen Erkrankungen und Osteoporose. Themen: Physiologische Grundlagen - Osteoporose, Rheuma und deren Ursachen - Welche Rolle spielen Vererbung und Lebensstil? - Prävention durch Ernährung - Die wichtigsten Nährstoffe im Überblick - Die richtige Lebensmittelauswahl ist entscheidend - sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? - praktische Tipps und Tricks für die Umsetzung im Alltag - Rezepte - Q&A
Wie sieht eigentlich unser Speiseplan der Zukunft aus? Die "Planetary Health Diet", welche von der EAT-Lancet Kommission (bestehend aus Wissenschaftler*innen aus aller Welt besteht) hilft uns, eine gesunde, ökologisch und sozial vertretbare Ernährungsweise zu verbinden und für die Gesundheit des Menschen und des Planeten gleichermaßen zu sorgen. Also eine Art "Anleitung" für die Rettung des Klimas. Erfahren Sie hier, was genau es damit auf sich hat und wie man sich gesund und möglichst umweltfreundlich ernähren kann. Themen: Die Planetary health diet unter der Lupe - Ernährungsempfehlungen der DGE und EAT im Vergleich - Ess-Realitäten - Foodsharing - Das ist doch noch gut! - Gesund, günstig oder gut für’s Klima? - Kreative Resteverwertung für Umwelt und Gesundheit - Richtige Lebensmittellagerung - Kühlschrank-Check - Zu gut für die Tonne! - Zero waste cooking - Alltagstipps - Tipps & Rezepte für "beste Reste" - Q&A
Im Berufsleben und im Privaten ist es wichtig, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, ob die eingeschlagene Richtung stimmt oder ob Werteverlagerungen, Anpassungen an Veränderungen bzw. Kurs-Korrekturen vorzunehmen sind. Authentizität, Lebenskunst und Leistungsfähigkeit zusammenzubringen, sind Bausteine für Gelingen und Zufriedenheit im beruflichen und privaten Leben. Hierzu bietet der Bildungsurlaub Anregungen, Raum zum Reflektieren, Ausprobieren und Austausch. Gemeinsam setzen wir uns konstruktiv mit der Thematik des lebensphasengerechten Arbeitens und Lebens auseinander, reflektieren hinderliche Einstellungen, Glaubenssätze und Sichtweisen auf das Älterwerden. Nachhaltigkeit und Endlichkeitsperspektive gehören zum 'runden Leben' dazu. Mit Achtsamkeit und einer wertschätzenden Haltung pflegen wir Lebensfreude in unsicheren Zeiten. Es werden Übungen aus der Achtsamkeitspraxis, Atem-Entspannungs- und leichte Qigong-Übungen zum Abschalten und Kraft schöpfen erlernt, Selbstmassagen und dynamisches Sitzen und Stehen sowie gelenkfreundliche Bewegungsweisen ausprobiert. Weitere Themen sind Umgang mit Zeit, Stellenwert von Ruhe und Schlaf sowie Pausen zur rechten Zeit. Aufgaben zur positiven situationsgerechten Kommunikation und Übungen zum Umgang mit (schwierigen) Emotionen und Gedanken-Impulskontrolle runden den Bildungsurlaub ab. Ein ausführliches Programm sowie Unterlagen zur Anmeldung der Veranstaltung beim Arbeitgeber erhalten Sie bei der Anmeldung.

Seite 1 von 1


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen