Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheitsbildung >> Gesundheitstrends

Seite 1 von 1

Während einer etwa dreistündigen Wanderung durch den Probsteier Wald suchen die Teilnehmer*innen unter fachkundiger Leitung heimische Pilze, lernen ihre Lebensweise kennen und sie von möglichen Doppelgängern zu unterscheiden. Außerdem wird die Rolle der Pilze für unser Ökosystem erläutert. Bringen Sie ein Körbchen oder einen Leinenbeutel mit. Plastiktüten sind ungeeignet, da die Pilze darin sehr schnell verderben. Am Schluss der Exkursion werden noch einmal alle Körbe und Beutel durchgesehen und unbrauchbare Pilze aussortiert. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind selbstverständlich. Bringen Sie ebenfalls ein Messer mit.
Treffpunkt: : AC-Verlautenheide, Forsthaus Weiden, Parkplatz am Saubach, Hochwaldweg

noch einige freie Plätze Webinar "Brote backen" - Grundlagen

( Buchunszeitraum: 06.09.2021 - 30.12.2021 )

Schlecht bekömmliche Weizenbrote oder Massenprodukte an der Selbstbedienungstheke sind ein Dilemma für wahre Brotliebhaber. In diesem Webinar backen wir gemeinsam mit natürlichen Triebmitteln und bekömmlicher Langzeitgare. Das Ergebnis: Brot in seinem ursprünglichen Geschmack genießen. Die Hauptzutat für gutes Brot ist - Zeit. Ein Webinar bietet die perfekte Plattform für eine Vermittlung, die kein Kursformat abdecken kann.
Die Lernbausteine sind mit Anleitungen und Lernvideos so aufbereitet, dass Ihr Lernprozess vom Einkauf über die Zubereitung der Teige bis zum Backvorgang optimal begleitet wird. Neben einer Sammlung der häufigsten Fragen im Online-Seminar steht die Kursleiterin regelmäßig für Rückfragen zur Verfügung, per Message, Mail oder in Videokonferenzen. Die Lernbausteine werden individuell nach Ihrem Fortschritt freigeschaltet. Infos auf Youtube: https://vhs.link/brotebacken

noch einige freie Plätze Aufbau-Webinar "Mehr Brot backen"

( Buchunszeitraum: 06.09.2021 - 30.12.2021 )

Das Online-Seminar baut auf dem Webinar "Brote backen" auf und führt die dort vermittelten Kenntnisse weiter. Für Neueinsteiger empfehlen wir das Webinar "Brote backen". Es ist hilfreich jedoch nicht zwingend erforderlich, um am Seminar "Mehr Brot backen" teilzunehmen. Schwerpunkt dieses Webinars ist die Herstellung von Sauerteig-Broten und Brötchen.
Die Lernbausteine sind mit Anleitungen und Lernvideos so aufbereitet, dass Ihr Lernprozess vom Einkauf über die Zubereitung der Teige bis zum Backvorgang begleitet wird. Neben einer Sammlung der häufigsten Fragen im Online-Seminar steht die Kursleiterin regelmäßig für Rückfragen zur Verfügung, per Message, Mail und in Videokonferenzen. Die Lernbausteine werden individuell nach Ihrem Fortschritt freigeschaltet.

genug freie Plätze Webinar: Brotzeit I - Saisonbrote Neuer Kurs

( Buchunszeitraum: 01.08.2021 - 30.12.2021 )

In diesem Selbstlernprogramm werden Sommerbrote für die Grillsaison vorgestellt. Die in gewohnter Qualität produzierten Lernbausteine werden individuell nach Fortschritt freigeschaltet. Vermittelt werden folgende
Rezepte: Knoblauch-Zwiebelstange mit Sauerteig, Feta-Brot mit Wildkräutern sowie luftiges Ciabatta und wie daraus eine Focaccia entsteht. Über ein Forum haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit sich angeregt auszutauschen und sich gegenseitig mit ihrem Wissen und Erfahrungen zu unterstützen.

noch einige freie Plätze Sport-Webinar: Outdoor Fitness Bausteine

( Buchunszeitraum: 06.09.2021 - 30.12.2021 )

Wir trainieren mit unserem eigenen Körpergewicht und nehmen nur Dinge und Gegebenheiten zur Hilfe, die jedem zur Verfügung stehen, z.B. Treppen, Geländer, Tisch, Wand, Stuhl, gefüllte Flaschen, Toilettenpapierrollen. Es muss also nichts angeschafft werden. Jede Einheit umfasst eine Mobilistation, dynamisches Warm-up, Intervall-Training und Cooldown. Dazu gibt es wechselnde "Bonuseinheiten". Für Rückfragen ist die Trainerin für die Teilnehmer erreichbar und bietet pro Monat einen Termin
auf der vhs.cloud an, der eine individuelle Trainingskontrolle und Rücksprache bei speziellen Krankheitsbildern oder körperlichen Einschränkungen ermöglicht. Sie trainieren wann und wo Sie wollen. Sie erhalten bei Anmeldung eine Kennung zur vhs.cloud und den Zugang zum Kurs. Sollten Sie schon einen Zugang mit der E-Mail-Adresse besitzen, erkennt unser System dies. Wir schalten jede Woche einen neuen Baustein mit mehreren Videos frei, ganz nach Ihrem Lernfortschritt. Die Termine finden online statt. Erster Einstieg ist voraussichtlich ab dem 01.09. möglich.
Schnuppern Sie kostenlos in den folgenden Kurs.
Functional Training kehrt zu den Wurzeln der natürlichen Bewegung zurück. Trainiert wird mit minimalem Aufwand. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht bieten abwechslungsreiche Workouts. Ausdauer, Kraft, Flexibilität und Koordination werden schonend verbessert. Die Ganzkörperübungen werden in komplexe Bewegungsabläufen, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen, ausgeführt. Muskeln der Körpermitte und der Tiefenmuskulatur werden mit Hilfe von Koordinations- und Gleichgewichtsübungen trainiert. Das Besondere an diesem Kurs: Feste Kurstermine online. Sie nehmen bequem von zu Hause aus teil und trainieren vor dem PC, Tablet oder Smart-TV. Jede Trainingseinheit wird aufgezeichnet und in der vhs.cloud zur Wiederholung zur Verfügung gestellt.

noch einige freie Plätze Onlinekurs: Faszientraining

( ab Di., 31.8., 17.00 Uhr )

Bei Faszien handelt es sich um ein netzartiges, reißfestes und vor allem elastisches Bindegewebe. Ob Rücken, Beine oder Po - Faszien befinden sich quasi überall im Körper und umgeben einzelne Muskelfasern, Muskelstränge, Muskelgruppen und Organe sowie Sehnen und Knochen. Bei vielen kleinen Verletzungen und bei Schmerzen spielen die Faszien eine besondere Rolle. Elastische und gesunde Faszien sind wichtig für das Wohlbefinden und einen gut trainierten Körper! Faszien sind trainierbar.
Erfahren Sie, wie das Fasziennetz die Leistungsfähigkeit unseres Körpers steigert, die Koordination und Sensomotorik beeinflusst. Lernen Sie verschiedene Methoden, die entspannend und aktivierend auf die Faszien wirken. Lernen Sie, wie man mit Faszienrollen Schmerzen lindert und die Beweglichkeit verbessert.
Das Besondere an diesem Kurs: Feste Kurstermine online. Sie nehmen bequem von zu Hause aus teil und trainieren vor dem PC, Tablet oder Smart-TV. Jede Trainingseinheit wird aufgezeichnet und in der vhs.cloud zwecks Wiederholung zur Verfügung gestellt. Dort steht unsere Trainerin auch für Nachfragen zur Verfügung.

genug freie Plätze 4XF® - FitCamp

( ab Mi., 1.9., 19.30 Uhr )

Dieses extrem effiziente Gruppentraining führt die Teilnehmer/innen an ihre körperlichen Grenzen. Unter Zurhilfenahme der Gegebenheiten vor Ort (Bäume, Treppen, Geländer, Bänke etc.) wird mit dem eigenen Körpergewicht aber auch mit Hilfsmitteln wie Kettleballs, Schlingentrainern, Tubes oder Medizinbällen trainiert. Jede FitCamp-Einheit umfasst ein dynamisches warm-up, Zirkeltraining, Teamspiele und cooldown.
Erschöpft, ausgelaugt, reizbar, gestresst? Kein Wunder. Unser Alltag ist herausfordernd und lässt kaum Raum für Entspannung und Regeneration. Es fällt uns oft nicht leicht, unsere Kraft einzuteilen, denn Stressphasen reihen sich nahtlos aneinander. Gerade Unternehmer und Führungskräfte haben wenig Einfluss auf Faktoren wie hohes Arbeitspensum, Terminflut, Informationsdichte, Innovationsgeschwindigkeit u. v. m. Kein Wunder, dass wir das Gefühl haben, unser Akku wäre leer. Die ständig erhöhte innere Grundspannung öffnet stressbedingten Krankheiten Tür und Tor und die Lebenskraft und -freude leiden. Für die körperliche und seelische Gesundheit ist ein harmonischer Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung jedoch unabdingbar. Im Workshop lernen Sie einfache Methoden kennen, wie Sie wieder neue Kraft schöpfen können. Freuen Sie sich auf einen Mix aus theoretischem Input, Entspannungs- und Bewusstseinsübungen sowie Mentaltechniken.

genug freie Plätze Online-Vortrag: Arthrose, Arthritis & Co

( Do., 11.11., 19.00 Uhr )

Bereits jeder zweite Deutsche über 60 leidet an Gelenkverschleiß oder -entzündung. Der ständige Schmerz zermürbt, die Beweglichkeit ist eingeschränkt und beeinträchtigt das ganze Leben. Unbehandelt ist die Gefahr sehr groß, dass die Erkrankung fortschreitet. In allen Phasen der Erkrankung lohnt es sich, über naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten nachzudenken: Ein geschädigter Knorpel kann sich regenerieren. Auffällig viele Arthrose-Erkrankte leiden unter Sodbrennen, chronischer Magenschleimhautentzündung o.ä.. Gibt es einen Zusammenhang? Sie erhalten einen Einblick über Therapieansätze und -methoden der Naturheilkunde bei Arthrose und anderen Gelenk- und deren Begleiterkrankungen. Nach dem Vortrag werden die Fragen der Teilnehmenden beantwortet. Es werden keine Hinweise zur Selbstbehandlung gegeben.
Bei Anmeldung erhalten Sie einen Zugang zur vhs.cloud. Im Kursraum finden Sie unter "Konferenz" am angegebenen Termin das Online-Seminar. Der Vortrag wird aufgezeichnet und innerhalb des Kurses im Nachgang ca. eine Woche zum Wiederholen zur Verfügung gestellt.

genug freie Plätze Online-Vortrag: Bluthochdruck

( Do., 28.10., 19.00 Uhr )

Etwa ein Drittel der Erwachsenen leidet an Bluthochdruck, eine Volkskrankheit, die heimtückisch ist. Denn er bereitet keine Schmerzen und oft auch keine anderen wahrnehmbaren Beschwerden. Im Gegenteil: oft fühlen wir uns mit einem erhöhten Blutdruck leistungsfähiger. Deshalb bleibt er oft unerkannt. Ein ständig erhöhter Blutdruck kann jedoch folgenreich sein. Er schädigt schleichend die Blutgefäße und das Herz. Unter anderem drohen Nierenprobleme, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Viele Betroffene erhalten Medikamente, die jedoch starke Nebenwirkungen haben können. Sie erhalten in diesem Vortrag einen Einblick über die Therapiemethoden der Naturheilkunde bei Bluthochdruck und dessen Folgeerkrankungen. Zusätzlich wird auf die Frage eingegangen, ob man mit einer Veränderung des Lebensstils Einfluss auf den Blutdruck nehmen kann. Aus rechtlichen Gründen dürfen keine Hinweise zur Selbstbehandlung gegeben werden. Nach dem Vortrag werden die Fragen der Teilnehmenden beantwortet.
Bei Anmeldung erhalten Sie einen Zugang zur vhs.cloud. Im Kursraum finden Sie unter "Konferenz" am angegebenen Termin das Online-Seminar. Der Vortrag wird aufgezeichnet und innerhalb des Kurses im Nachgang ca. eine Woche zum Wiederholen zur Verfügung gestellt.

genug freie Plätze Online-Vortrag: Bluthochdruck

( Di., 23.11., 19.00 Uhr )

Etwa ein Drittel der Erwachsenen leidet an Bluthochdruck, eine Volkskrankheit, die heimtückisch ist. Denn er bereitet keine Schmerzen und oft auch keine anderen wahrnehmbaren Beschwerden. Im Gegenteil: oft fühlen wir uns mit einem erhöhten Blutdruck leistungsfähiger. Deshalb bleibt er oft unerkannt. Ein ständig erhöhter Blutdruck kann jedoch folgenreich sein. Er schädigt schleichend die Blutgefäße und das Herz. Unter anderem drohen Nierenprobleme, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Viele Betroffene erhalten Medikamente, die jedoch starke Nebenwirkungen haben können. Sie erhalten in diesem Vortrag einen Einblick über die Therapiemethoden der Naturheilkunde bei Bluthochdruck und dessen Folgeerkrankungen. Zusätzlich wird auf die Frage eingegangen, ob man mit einer Veränderung des Lebensstils Einfluss auf den Blutdruck nehmen kann. Aus rechtlichen Gründen dürfen keine Hinweise zur Selbstbehandlung gegeben werden. Nach dem Vortrag werden die Fragen der Teilnehmenden beantwortet.
Bei Anmeldung erhalten Sie einen Zugang zur vhs.cloud. Im Kursraum finden Sie unter "Konferenz" am angegebenen Termin das Online-Seminar. Der Vortrag wird aufgezeichnet und innerhalb des Kurses im Nachgang ca. eine Woche zum Wiederholen zur Verfügung gestellt. Danach wird die Aufzeichnung gelöscht.

Seite 1 von 1


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen