Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheitsbildung >> Entspannungsseminare

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Ruhe-Insel Tagesseminar: Kurzkur für Frauen" (Nr. 02-65107) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Bildungsurlaub: Gesund älter werden im Beruf

( ab Mo., 17.8., 9.00 Uhr )

Der Bildungsurlaub gibt Zeit zur Reflexion zu Themen wie "Umgang mit Zeit", "Stellenwert von Ruhe und Schlaf", "Pausen zur rechten Zeit", "Einstellungen, Glaubenssätze und Sichtweisen" und vermittelt Entspannungsmethoden und Bewegungsweisen als Gegenpol zu physischen und psychischen Erschöpfungszuständen: Achtsamkeit, Atemübungen, Qigong, Selbstmassagen, dynamisches Sitzen und Stehen sind Beispiele der Methoden. Ein ausführliches Programm sowie Anmeldeunterlagen erhalten Sie über 02403-70270 oder vhs@eschweiler.de.

Kurs abgeschlossen Waldbaden - Shinrin Yoku

( Sa., 12.9., 10.00 Uhr )

Waldbaden - damit ist das förmliche Aufsaugen der Atmosphäre im Wald gemeint. Es geht darum, diese mit allen Sinnen aufzunehmen und ohne jede Eile und Absicht wirken zu lassen. Im Theorieteil wird vermittelt, was "Terpene" - chemische Verbindungen, die als Botenstoffe der Natur dienen - mit Gesundheit und dem Immunsystem des Menschen zu tun haben könnten.
Gemeinsam wollen wir unsere inneren Kraftquellen entdecken sowie tiefe Entspannung genießen. Beginnend mit Übungen aus dem Hatha-Yoga und Elementen aus dem Yin Yoga, auch Faszienyoga genannt, verbinden wir Körper und Seele aktiv miteinander. Durch den Einsatz von nepalesischen Klangschalen und das Kennenlernen von Klangmeditation und -massage werden wir diese Verbindung im Laufe des Tages noch vertiefen. Die Schwingungen des Klangtons bewirken im Gehirn eine tiefe Entspannung, der eine Muskelentspannung folgt.
Wir kommen mit uns in Einklang und fühlen uns wohl und geborgen. Das Erlernte lässt sich gut in den Alltag integrieren.

genug freie Plätze Yoga-Massage

( Sa., 7.11., 14.00 Uhr )

Bei dieser traditionellen Massage wird der Empfangende passiv durch Yogadehnungen geführt und mit liebevoller Güte durch rhythmischen Druck auf die Meridiane in die Entspannung geführt. Der Gebende massiert ebenso in gesunden Yogapositionen aus einem meditativen Zustand heraus. Mit viel Körpereinsatz und einigen Meditationen lernen Sie hier die Grundprinzipien für eine Thai-Yoga Massage kennen. Anschließend sind Sie in der Lage, Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Bekannten etwas Gutes zu tun und eine ca. 30-minütige Massage zu geben. Bitte bequeme, weiche Kleidung anziehen. Diese Massage wird mit Kleidung durchgeführt. - Auf Grund der Corona-Bedingungen ist eine Anmeldung ausschließlich als Paar-Anmeldung im Rahmen bestehender Haushaltsgemeinschaften bzw. Familien möglich.

genug freie Plätze Ruhe-Insel - Kurzkur für Frauen

( Sa., 14.11., 10.00 Uhr )

Die "Ruhe-Insel" bietet leicht anwendbare, abwechslungsreiche Entspannungsübungen, Fußreflexzonenmassage, Klangmassage etc.. Fokussierung auf Körper und Sinne führt zurück zur Mitte. Kreativität wird durch Eutonie - einer Körperarbeit zur Erreichung der persönlichen Wohlfühlspannung - entdeckt und gefördert. Klang- und Fantasiereisen helfen Träume und Wohlfühlinseln zu entdecken. Alle Übungen können Sie im Alltag anwenden.

fast ausgebucht Vortrag: Wechseljahre der Frau

( Do., 19.11., 19.00 Uhr )

Sie erfahren Bemerkenswertes über die Wahrheiten und Irrtümer rund um die Wechseljahre der Frau. Wir diskutieren ebenso die Grenzen und Möglichkeiten der Hormontherapie wie auch das Erlangen einer wohlwollenden Selbstwahrnehmung in Zeiten der Veränderungen wie z. B. weniger belastbar sein, runder werden, Hautprobleme etc. Wie erleben und bewerten wir Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen oder Konzentrationsschwächen? Wie gehen wir mit psychosozialen Veränderungen um? Sie erfahren Aufschlussreiches über die Wirkung von Entspannungsverfahren bei psychovegetativen Beschwerden, einer angepasste Ernährung und Sie erhalten bewährte Tipps aus der Naturheilkunde.

Seite 1 von 1


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen