Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheitsbildung >> Entspannungsseminare

Seite 1 von 1

Ziel dieses Bildungsurlaubes ist es, Strategien zum besseren Umgang mit Stress zu entwickeln, praktisch umsetzbare Maßnahmen zu mehr Stresskompetenz kennen zu lernen bis hin zur praktischen Anwendung kurzer Übungen u. Ankerpunkte für mehr Wohlbefinden und Lebensqualität im Alltag. Die Themen im Einzelnen: Umgang mit 'Stolpersteinen' (z.B. innere Antreiber/ mangelnde Abgrenzung/ Glaubenssätze), Ressourcen und Spielräume, innere Inventur und Achtsamkeit, Entspannungstechniken wie AT, PMR, Achtsamkeit, Qigong, Selbstmassage, fünf Tibeter. Ein ausführliches Programm sowie Anmeldeunterlagen erhalten Sie über 02403-70270 oder vhs@eschweiler.de

genug freie Plätze Bildungsurlaub: Gesund älter werden im Beruf

( ab Mo., 29.7., 9.00 Uhr )

Der Bildungsurlaub gibt Zeit zur Reflexion zu Themen wie "Umgang mit Zeit", "Stellenwert von Ruhe und Schlaf", "Pausen zur rechten Zeit", "Einstellungen, Glaubenssätze und Sichtweisen" und vermittelt Entspannungsmethoden und Bewegungsweisen als Gegenpol zu physischen und psychischen Erschöpfungszuständen: Achtsamkeit, Atemübungen, Qigong, Selbstmassagen, dynamisches Sitzen und Stehen sind Beispiele der Methoden. Ein ausführliches Programm sowie Anmeldeunterlagen erhalten Sie über 02403-70270 oder vhs@eschweiler.de

Kurs abgeschlossen Ausfall: Meditatives Zeichnen

( Sa., 26.1., 10.00 Uhr )

Tauchen Sie ein in die Welt der Muster. Beim meditativen Zeichnen erreichen Sie einen entspannten Zustand. Das Gedankenkarussell hat Pause. Konzentrationsfähigkeit und Kreativität werden gefördert und fast nebenbei entstehen kleine Kunstwerke. Sie lernen, wie die einfachen, klar strukturierten Muster aufgebaut und nach und nach zu einem komplexen, individuellen Miniaturbild zusammengesetzt werden. Die Technik ist sehr leicht erlernbar und besonders für Zeichen-Anfänger geeignet.

fast ausgebucht Ruhe-Insel - Kurzkur für Frauen

( Sa., 25.5., 10.00 Uhr )

Die "Ruhe-Insel" bietet leicht anwendbare, abwechslungsreiche Entspannungsübungen, Fußreflexzonenmassage, Klangmassage etc.. Fokussierung auf Körper und Sinne führt zurück zur Mitte. Kreativität wird durch Eutonie - einer Körperarbeit zur Erreichung der persönlichen Wohlfühlspannung - entdeckt und gefördert. Klang- und Fantasiereisen helfen Träume und Wohlfühlinseln zu entdecken. Alle Übungen können Sie im Alltag anwenden.

genug freie Plätze "Schlafen ist das neue Joggen" Neuer Kurs

( Sa., 6.4., 11.00 Uhr )

Beginnend mit einer sorgfältigen Schlafanalyse bietet dieser Workshop durch umfassende Informationen zu Ursachen und Lösungsmöglichkeiten die Grundlage für weiterführende persönliche Maßnahmen an. Die angesprochenen Themenbereiche sind: Was ist guter Schlaf? Welche Schlaftypen gibt es? Wann spricht man von Schlafstörungen? Wodurch können Sie Ein- und Durchschlafen fördern? Was ist Schlafhygiene?
Sie bekommen viele Anregungen aus dem Bereich der Naturheilkunde und Entspannungstherapie. Entspannungseinheiten zum Kennenlernen klassischer Methoden wie Atemtherapie, Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training werden Sie praktisch erfahren. Weitere Infos: https://vhs.link/schlafen
Gemeinsam wollen wir unsere inneren Kraftquellen entdecken sowie tiefe Entspannung genießen. Beginnend mit Übungen aus dem Hatha-Yoga und Elementen aus dem Yin Yoga, auch Faszienyoga genannt, verbinden wir Körper und Seele aktiv miteinander. Durch den Einsatz von nepalesischen Klangschalen und das Kennenlernen von Klangmeditation und Klangmassage werden wir diese Verbindung im Laufe des Tages noch vertiefen. Die Schwingungen des Klangtons bewirken im Gehirn eine tiefe Entspannung, der eine Muskelentspannung folgt.

auf Warteliste eintragen Waldbaden - Shinrin Yoku

( Sa., 25.5., 10.00 Uhr )

Waldbaden - damit ist das förmliche Aufsaugen der Atmosphäre im Wald gemeint. Es geht darum, diese mit allen Sinnen aufzunehmen und ohne jede Eile und Absicht wirken zu lassen. Im Theorieteil wird vermittelt, was "Terpene" - chemische Verbindungen, die als Botenstoffe der Natur dienen - mit Gesundheit und dem Immunsystem des Menschen zu tun haben könnten.
Schnuppern Sie kostenlos in folgenden Kurs.
Es werden Grundkenntnisse der Partner- und Selbstmassage vermittelt und angewendet. Themen sind Ganzkörper-, Ohr-, Hand- und Fußmassage. Erlerntes kann leicht praktiziert werden. Teil des Workshops sind Anleitung zu Entspannung, Meditation und Atemübungen.

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 15:00 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen