Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheitsbildung >> Entspannung

Seite 1 von 1

genug freie Plätze Waldbaden - Shinrin Yoku

( Sa., 6.11., 10.00 Uhr )

Waldbaden - damit ist das förmliche Aufsaugen der Atmosphäre im Wald gemeint. Es geht darum, diese mit allen Sinnen aufzunehmen und ohne jede Eile und Absicht wirken zu lassen. Im Theorieteil wird vermittelt, was "Terpene" - chemische Verbindungen, die als Botenstoffe der Natur dienen - mit Gesundheit und dem Immunsystem des Menschen zu tun haben könnten.

Kurs abgeschlossen Umgang mit Stress - Wege zum Wohlbefinden

( Buchunszeitraum: 30.04.2021 - 21.05.2021 )

Mit wohltuenden Bewegungs- und Entspannungsübungen und vielfältiger Körperwahrnehmung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung des Umgangs mit Stress, der Beweglichkeit, Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erfahren, wie sich Stress auf Ihren Körper auswirkt und mit welchen Verfahren Sie Ihre persönlichen Stressauslöser klar erkennen und regulieren können.
Sie lernen Strategien zur Stärkung und Erweiterung Ihrer gesundheitlichen Ressourcen kennen und erleben die gesundheitsfördernde Wirkung verschiedener Entspannungsmethoden wie Achtsamkeitstraining, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder Hatha-Yoga. Diese können Sie für die Regeneration, Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des Berufs-/Familien-Alltags einsetzen. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohltut und Ihre Gesundheit stärkt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

genug freie Plätze In der Ruhe liegt die Kraft

( ab Fr., 29.10., 16.30 Uhr )

Diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen können und oftmals verantwortlich sind für viele körperliche und seelische Beschwerden wie etwa
Spannungsschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhytmusstörungen oder Ängste und
Depressionen.
Diese Zusammenhänge im Körper zu verstehen, sind wichtige Grundlagen, um selbstbestimmt für eine
körperliche und seelische Gesundheit sorgen zu können.
Es gibt klare Strategien zur Stärkung und Erweiterung Ihrer gesundheitlichen Resourcen.
Einige der erfolgreichsten Strategien zur Stressbewältigung werden Ihnen vorgestellt und sind leicht zu erlernen:
"MBSR nach John Kabbat Zinn", "Gelassen und sicher im Stress von Kaluza" und das "Autogene Training nach Prof. J.H. Schulz" und die "Progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobsen".

auf Warteliste eintragen Ruhe-Insel - Kurzkur für Frauen

( Sa., 11.12., 10.00 Uhr )

Die "Ruhe-Insel" bietet leicht anwendbare, abwechslungsreiche Entspannungsübungen, Fußreflexzonenmassage, Klangmassage etc.. Fokussierung auf Körper und Sinne führt zurück zur Mitte. Kreativität wird durch Eutonie - einer Körperarbeit zur Erreichung der persönlichen Wohlfühlspannung - entdeckt und gefördert. Klang- und Fantasiereisen helfen Träume und Wohlfühlinseln zu entdecken. Alle Übungen können Sie im Alltag anwenden.
Erschöpft, ausgelaugt, reizbar, gestresst? Kein Wunder. Unser Alltag ist herausfordernd und lässt kaum Raum für Entspannung und Regeneration. Es fällt uns oft nicht leicht, unsere Kraft einzuteilen, denn Stressphasen reihen sich nahtlos aneinander. Gerade Unternehmer und Führungskräfte haben wenig Einfluss auf Faktoren wie hohes Arbeitspensum, Terminflut, Informationsdichte, Innovationsgeschwindigkeit u. v. m. Kein Wunder, dass wir das Gefühl haben, unser Akku wäre leer. Die ständig erhöhte innere Grundspannung öffnet stressbedingten Krankheiten Tür und Tor und die Lebenskraft und -freude leiden. Für die körperliche und seelische Gesundheit ist ein harmonischer Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung jedoch unabdingbar. Im Workshop lernen Sie einfache Methoden kennen, wie Sie wieder neue Kraft schöpfen können. Freuen Sie sich auf einen Mix aus theoretischem Input, Entspannungs- und Bewusstseinsübungen sowie Mentaltechniken.
Sie erfahren Bemerkenswertes über die Wahrheiten und Irrtümer rund um die Wechseljahre der Frau. Wir diskutieren ebenso die Grenzen und Möglichkeiten der Hormontherapie wie auch das Erlangen einer wohlwollenden Selbstwahrnehmung in Zeiten der Veränderungen wie z. B. weniger belastbar sein, runder werden, Hautprobleme etc. Wie erleben und bewerten wir Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen oder Konzentrationsschwächen? Wie gehen wir mit psychosozialen Veränderungen um? Sie erfahren Aufschlussreiches über die Wirkung von Entspannungsverfahren bei psychovegetativen Beschwerden, einer angepasste Ernährung und Sie erhalten bewährte Tipps aus der Naturheilkunde.

Seite 1 von 1


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen