Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> Wirtschaftswissen, Rechnungswesen

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung " Xpert-Business: Prüfung "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchhaltung" Modul 2" (Nr. 21-73005) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Bitte melden Sie sich 4 Wochen vor der Prüfung an.
Bitte melden Sie sich 4 Wochen vor der Prüfung an.

genug freie Plätze Das neue Wohnungseigentumsgesetz

( Fr., 9.9., 15.00 Uhr )

Ein Pflichtseminar für alle Wohnungseigentümer*innen u. Verwaltungsbeiräte. Es hat sich grundlegend alles geändert: Bauliche Veränderungen werden einfacher – Neue Regelungen zur Eigentümerversammlung und Beschlussfassung – Jahresabrechnung u. Harmonisierung v. Miet- und Eigentumsrecht – Verwalterzertifizierung – Befugnisse der Verwalter – Rechte u. Pflichten der Wohnungseigentümer/innen.
Bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) handelt es sich um eine vereinfachte Methode, mit der Steuerpflichtige ihren Gewinn ermitteln. Das Prinzip ist simpel: Die Einnahmen und Ausgaben werden gegenübergestellt und verrechnet, am Ende bleibt der Gewinn oder Verlust. Die EÜR ist das Gegenstück zur Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) der doppelten Buchführung. Bestimmte Unternehmer müssen keine doppelte Buchführung durchführen und dürfen ihren Gewinn stattdessen auf dem Weg der einfachen EÜR berechnen.
Unterrichtsinhalte:
Wie erfolgt die Gewinnermittlung per EÜR?
Das Formular des Bundesfinanzministeriums für Finanzen
Welche Unternehmer dürfen eine einfache EÜR erstellen?
Welche Informationen gehören in die Einnahmen-Überschuss-Rechnung?
Zufluss-Abfluss-Prinzip
Weitere relevante Formulare für die Steuererklärung
Was gilt es bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung alles zu beachten?
Selbstständige und Kleinunternehmer
In Kooperation mit der VHS Nordkreis und der VHS des Kreises Heinsberg.

Die Tätigkeiten im beruflichen Umfeld des Steuerberaters sind in den letzten Jahren immer komplexer und anspruchsvoller geworden. Mit der Fortbildungsprüfung gemäß § 54 Berufsbildungsgesetz zum Fachassistent "Lohn und Gehalt" erwerben die Teilnehmenden einheitliche und vergleichbare Fähigkeiten in der Lohnsachbearbeitung und können diese umfassende Kompetenz im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung gegenüber dem Arbeitgeber und den Mandanten differenziert belegen. Diese berufsbegleitende Fortbildung, mit anschließender Prüfung vor der Steuerberaterkammer, ermöglicht das detaillierte Fachwissen insbesondere in den Bereichen Steuerrecht und Sozialversicherungsbeitragsrecht sowie des Arbeitsrechts (in Grundzügen) zu erwerben. In unserem Lehrgang bereiten wir Sie umfassend auf die Prüfung der Steuerberaterkammern zum "Fachassistent Lohn und Gehalt" vor. Der Unterricht erfolgt im Blended-Learning, d. h. einmal pro Woche erfolgt der Unterricht per Videokonferenz in der vhs.cloud. Samstags ist Präsenzunterricht abwechselnd in Eschweiler bzw. Alsdorf. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Im schriftlichen Teil der Prüfung, die bundeseinheitlich im Oktober stattfindet, ist eine vierstündige Klausur mit Aufgabenstellungen zu fertigen. Die ca. 30-minütige mündliche Prüfung findet im Frühjahr des folgenden Jahres statt.

Seite 1 von 1


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen