Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> Wirtschaftswissen, Rechnungswesen

Seite 1 von 1

Dieser Lehrgang findet in Kooperation mit der Volkshochschule Nordkreis Aachen statt.
Mit dem Zertifikatskurs „Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt“ können Sie aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung erwerben, Bruttolöhne und gesetzliche Abzugsbeträge korrekt ermitteln, Ihre vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und das bundesweit standardisierte Qualifizierungssystem nutzen, das Ihnen eine Reihe weiterführender Abschlüsse eröffnet. Der Lehrgang ist modular aufgebaut. Als geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt können Sie die Lohnbuchführung eines Unternehmens eigenverantwortlich organisieren und abwickeln. Sie sind in der Lage, die Lohnabrechenung für Vollzeit-, Teilzeit- und geringfügig Beschäftigte mit der moderen Lohn-Software von DATEV zu erstellen und die erforderlichen Meldungen an die Sozialversicherung und Finanzamt zu übermitteln. Dabei berücksichtigen Sie die aktuellen gesetzlichen Grundlagen zur Ermittlung der Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Der Lehrgang besteht aus drei aufeinander aufbauenden Modulen.
Kosten: 1.194,00 €, Ratenzahlung kann vereinbart werden.
Der Lehrgang umfasst 192 Unterrichtsstunden und beginnt am Mittwoch, 04.09. und endet am 20.06.2020. Der Unterricht findet mittwochs von 18:00 Uhr bis 21:10 Uhr und einmal im Monat samstags von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Vom 04.11.-14.12.2019 + vom 18.03.-20.06.2020 findet der Unterricht in Eschweiler und
vom 06.01.- 14.03.2020 in Alsdorf, VHS statt.
Kosten: 1.194,00 €, Ratenzahlung kann vereinbart werden.
Dieser Lehrgang findet in Kooperation mit der Volkshochschule Nordkreis Aachen statt.
Die berufsbegleitende Xpert-Business Weiterbildung zum Finanzbuchhalter/in (XB) bereitet Sie umfassend auf die Anforderungen in der Buchhaltung vor und bietet Ihnen beste Chancen, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen.
Als Finanzbuchhalter/in übernehmen Sie verantwortungsvolle und vielfältige Aufgaben in der Buchhaltung und im Rechnungswesen. Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich von der Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung und vorbereitenden Abschlussarbeiten bis zur Vorbereitung bzw. Mitarbeit bei strategischen Finanzmanagementfragen.
Zielgruppe:
Interessenten
- die bereits im Bereich Rechnungswesen/Controlling gearbeitet haben und ihr Fachwissen aktualisieren und vertiefen wollen,
- die zukünftig im Rechnungswesen/Controlling arbeiten wollen und dazu aktuelles theoretisches und anwendungsbezogenes Fachwissen benötigen,
- die ihre Fachkenntnisse für einen Wiedereinstieg reaktivieren wollen.
Inhalte:
- Finanzbuchführung 1
Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht; Aufzeichnungspflichten; Gewinnermittlungsarten; Aufbau und Inhalte einer Bilanz; Inventurarten und -verfahren; Führen und Aufbewahren von Büchern; Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04; - Finanzbuchführung 2
Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; sachliche Abgrenzungen; zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; umsatzsteuerrechtliches Ausland; Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet; erhaltene und geleistete Anzahlungen; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens; Ausweis des Kapitals in der Bilanz; Buchen und Auflösen von Rückstellungen; Bewertung von Verbindlichkeiten.
- Finanzbuchführung am PC mit DATEV
Eingabe/Übernahme von Eröffnungsbilanzbuchungen
Kontieren und Buchen von Ein- und Ausgangsrechnungen
Buchen von Bankauszügen und Kassenbelegen unter Berücksichtigung des OPOS-Ausgleiches sowie zeitlicher Abgrenzungen
Buchen von Gehaltsabrechnungen sowie Jahresabschlussbuchungen
- Bilanzierung
vorbereitende Monats- und Jahresabschlussbuchungen, Jahresabschluss, wichtige Kennzahlen der Bilanzanalyse, Ausweis und Bewertungen von Anlage- und Umlaufvermögen, Eigen- und Fremdkapital, Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze mit Alternativen und Behandlung von Sonderfragen, GuV-Rechnung nach dem Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren.
- Kosten-und Leistungsrechnung
Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenartenrechnung, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf Basis der Vollkostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung
Kosten:
Mit dem Bildungsscheck NRW können Sie einen Zuschuss von bis zu 500,00 € erhalten.
Lassen Sie sich hinsichtlich Ihrer individuellen Fördermöglichkeiten vor der Anmeldung von Frau Hannemann (vhs Eschweiler), Tel. 02403 -702730, beraten.
regelungen möglich.
Der Lehrgang umfasst 300 Unterrichtsstunden und beginnt am Montag, 04. November 2019 und endet am 20.09.2020. Der Unterricht findet montags von 18:00 Uhr bis 21:10 Uhr und 2 mal samstags im Monat von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Module 1-3 vom 04.11.2019 - 04.04.2020 finden in Eschweiler und Module 4 +5 vom 20.04.-12.09.2020 in Alsdorf statt.
Kosten des Lehrgangs: 1.190,00 €

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 14:30 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen