Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> Kommunikation u. Rhetorik

Seite 1 von 1

genug freie Plätze Rhetorik Grundlagen

( Sa., 9.11., 9.00 Uhr )

Wer möchte das nicht gerne: wahrgenommen werden, zu Wort kommen, mit dem eigenen Redebeitrag begeistern oder sogar ein ganzes Publikum überzeugen und mitreißen? Vielleicht sogar trotz schweißnasser Hände und Lampenfieber?
In diesem Basis-Seminar lernen Sie die Werkzeuge der Rhetorik kennen und erfahren, wie sie eine klare und deutliche Kommunikation erreichen. Sie verstehen, wie Sie auf andere wirken und wie Sie diese Wirkung bewusst steuern können. Ihre persönlichen Redehindernisse bauen wir in diesem Seminar gezielt ab.
Die fünf Kompetenzbereiche der Rhetorik – Körper, Stimme, Emotion, Redestil und Publikum – erleben sie intensiv in praktischen Übungen. Mit der aktivierenden Methodik von Theaterelementen entdecken wir gemeinsam Ihre verborgenen rhetorischen Talente und Fähigkeiten.
Das mit allen Sinnen Erarbeitete und Erlebte mündet schließlich in Ihrer individuellen, natürlichen und kompetenten Ausstrahlung, mit der Sie in Zukunft überzeugen.
Vielleicht kennen Sie diese Situation? Jemand tritt Ihnen gegenüber ungehobelt auf und anstatt spontan und angemessen zu reagieren, geraten Sie in eine Schockstarre: verwirrt, irritiert, gehemmt, blockiert und unfähig zu denken. Stunden später fällt Ihnen dann die passende Entgegnung oder ein humorvoller Spruch ein.
Ob im beruflichen oder privaten Kontext: für Schweigsame ist es schwierig, aus einer unangenehmen Lage gut herauszukommen, die Initiative zu ergreifen und souverän zu reagieren.
In diesem Schlagfertigkeits-Workshop bauen wir Ihre Redeblockaden ab und trainieren Ihr schnelles Denk- und Reaktionsvermögen. Mit aktivierenden Methoden aus dem Theater lernen Sie wortgewandtes Improvisieren, stimmliche Überzeugungskraft und körpersprachliche Präsenz.
Statt sprachlos werden Sie brisante Gesprächssituation in Zukunft mit Ihrer smarten Kommunikationskraft meistern.

genug freie Plätze "Loslassen im Kopf"

( Sa., 7.12., 9.00 Uhr )

Im heutigen Berufsleben brauchen wir immer öfter kreative Problemlösungen und gleichzeitig werden die Anforderungen an die Ideen-Entwickler immer höher.
Eine wichtige Voraussetzung für kreative Denkprozesse ist das Loslassen im Kopf.
Das Ideen-sprudeln-lassen, das flüssige, flexible über den üblichen Rahmen hinaus gerichtete Denken, sind wichtige Schritte auf dem Weg zur Lösungsfindung. Wie gelingt es uns, diesen ersten Schritt zu gehen?
In meinem Workshop stelle ich Ihnen wirkungsvolle Techniken vor, die geeignet sind, Ihre Fantasie anzuregen, Ideen zu produzieren, grenzüberschreitendes Querdenken zu fördern und Ihr individuelles kreatives Potential zu entfalten. In praxisorientierten Übungen trainieren wir den Umgang mit bisher ungewohnten „schiefen“ Denkprozessen, die Sie zu originellen Problemlösungen inspirieren werden.

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 14:30 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen