Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> Berufsspezifische Qualifizierung

Seite 1 von 1

genug freie Plätze Umgang mit schwierigen Teilnehmenden

( Fr., 16.4., 13.00 Uhr )

In unseren Kursen begegnen uns immer wieder Stereotypen die einen erfolgreichen Kursfortgang und ein gutes Klima stören. Diese sind z.B.: der Nörgler, die Besserwisserin, der Zweifler, die Geschickte ("ich muss ja, will gar nicht"), der nicht Gruppenfähige oder die Unpünktliche. Wir entwickeln an Beispielen aus der Teilnehmerschaft Ideen zum Umgang mit diesen, tauschen uns aus und erarbeiten Lösungsvorschläge. Kursleitende können aus den verschiedenen beruflichen Erfahrungen verschiedene Lösungsmöglichkeiten beisteuern. Immer unter dem Aspekt des Respekts gegenüber unseren Kursteilnehmer*innen.

genug freie Plätze Seminargestaltung für Online- und Präsenz-Seminare

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Inhalte
Die spezifische Situation in der Erwachsenenbildung, Wissen und Know-How verständlich weiterzugeben, Erwachsene mit neuen Themen oder auch mit sich selbst zu konfrontieren stellt hohe Ansprüche an den/die Trainer*in. Nicht nur fachliche Kompetenz und innere Gelassenheit, sondern auch praktisches Rüstzeug sind erforderlich, um im Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen bestehen zu können. Die Schaffung einer optimalen Arbeitsatmosphäre und die Kombination von herkömmlichen und modernen Lehr- und Lernmethoden sind u.a. Schwerpunkte dieses Online-Seminars und Voraussetzung, um den vielfältigen Bedürfnissen in der Erwachsenenbildung gerecht zu werden. Ein starkes Augenmerk wird auf die Trainerpersönlichkeit gelegt, um eine gute Grundlage zur Selbstreflexion nachhaltig zu installieren. Aufbauend auf den „Didaktischen Fragen“ sind die Teilnehmer*innen dieses Seminars in der Lage, eine erwachsenengerechte, erfolgreiche und von ihrer eigenen Persönlichkeit geprägte Wissensvermittlung vorzunehmen. Eine besondere Herausforderung ist es Seminare online zu gestalten. Wie dies gelingt, werden Sie in diesem Seminar erleben und Sie werden wissen, welche Methoden und Tools Sie auch online nutzen können und worauf Sie speziell bei dieser Form des Lehrens achten müssen, um die Konzentration und den Lernwillen der Teilnehmer*innen aufrecht zu halten.
2 Methoden
Das Seminar orientiert sich an der Situation und den Fragestellungen der Teilnehmer*innen, die theoretischen Inhalte werden kontextbezogen eingefügt, um den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen individuell gerecht zu werden.
Es werden Methoden aus der Erwachsenenbildung beispielhaft eingesetzt und je nach Situation und Bedarf werden klassische Trainingsmethoden, wie Gruppenarbeit (online: breakoutsessions), Rollenspiel und Fallbesprechung prozessorientiert eingesetzt.
Zielgruppe:
Menschen, die wissen möchten, wie sie ihr Know-How effektiv an ihre Zielgruppe vermitteln können.

Kurs abgeschlossen ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

Kurs abgeschlossen ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

genug freie Plätze ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

genug freie Plätze ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

genug freie Plätze ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

genug freie Plätze ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

genug freie Plätze ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

Kurs abgeschlossen ELW-Talk - vhs.cloud und andere Tools für Lehrkräfte

( Die Teilnahme kann jederzeit starten. Eine monatliche Online-Sprechstunde (s.u.) beantwortet Fragen. )

Der ELW-Talk ist offen für alle Fragen zum digital erweiterten Lehren und Lernen, insbesondere zur Funktionsweise der vhs.cloud. Zur Vor- und Nachbereitung besteht dort eine regionale Netzwerkgruppe, der Sie kostenlos beitreten können und wo die Veranstaltung in der Konferenz stattfindet. Kurzlink: https://vhs.link/ELWTalk. Der Talk findet an jedem ersten Freitag im Monat statt. Bei Feiertagen eine Woche später. Bereits geplant sind folgende Schwerpunkte:
8.1. Neuerungen im Bereich (Video-)"Konferenz" in der vhs.cloud
5.2. Einbindung von Verlagsinhalten in Kursräume der vhs.cloud

genug freie Plätze Musik und Bewegung im Vorschulalter

( ab Mi., 7.4., 9.30 Uhr )

Der Kurs richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher oder an pädagogische Fachkräfte, die mit Vorschulkindern arbeiten. Die rhythmisch-musikalische Erziehung, auch kurz Rhythmik genannt, basiert auf der Wechselbeziehung von Musik und Bewegung. Sie ist eine ganzheitliche Pädagogik, die auf dem spielerischen Einsatz von Musik, Sprache und Bewegung basiert. Alle Kinder werden von Musik und Bewegungsimpulsen angesprochen. Das ganzheitliche Erleben und phantasievolle Gestalten von Reimen, Versen, Bewegungsspielen, Liedern und Tänzen, fördert Kinder in ihrer natürlichen Musikalität, in ihrem Bewegungsvermögen und in ihrer Sprachentwicklung. Der erste Tag steht ganz im Zeichen der Selbsterfahrung ohne die der Transfer auf die Arbeit mit Kindern am zweiten Tag nicht möglich wäre. Bitte bequeme Kleidung tragen und Stoppersocken!

genug freie Plätze Fachassistent Lohn und Gehalt (FALG)

( ab Mo., 1.3., 18.00 Uhr )

Der Fachassistent Lohn und Gehalt (FALG) ist eine Fortbildung im Bereich des Lohnwesens, die bereits seit 2015 bei den Steuerberaterkammern erlangt werden kann.

Inhalte

Thematische Schwerpunkte:
I. Steuerrecht
1. Grundlagen
2. Steuerfreier Arbeitslohn/Freigrenzen
3. Durchführung des Lohnsteuerabzugs
4. Besonderheiten von Arbeitsverträgen mit nahen Angehörigen
5. Betriebsprüfung gem. §§ 146, 147 AO
6. Anrufungsauskunft (§ 42e EStG)
7. Lohnsteuernachschau

II. Sozialversicherungsbeitragsrecht
1. Grundlagen
2. Meldepflichten
3. Statusfeststellungsverfahren
4. Umlageverfahren: Umlagepflicht, -berechnung und Erstattungsverfahren
5. Sozialversicherungsrechtliche Prüfungen der DRV einschl. Künstlersozialkasse

III. Grundzüge des Arbeitsrechts
1. Rechtliche Beschränkungen
2. Gesetzliche Grundlagen im Arbeitsrecht
3. Anbahnung und Begründung von Arbeitsverhältnissen
4. Folgen von Verstößen gegen die arbeitsrechtlichen und -vertraglichen Pflichten
5. Beendigung von Arbeitsverhältnissen

IV. Rechtsübergreifende Themen
1. Geldwerte Vorteile/Sachbezüge
2. Betriebliche Altersversorgung
3. Vermögensbildung/-beteiligung
4. Mehrfachbeschäftigte (Minijobber und sonstige Arbeitnehmer)
5. Besondere Personengruppen
6. Grundzüge der Baulohnabrechnung
7. Nettolohnvereinbarungen
8. Teilmonatsberechnung
9. Korrekturen/Nachzahlungen für Vormonate
10. Lohnsteuerabzug vom Arbeitslohn
11. Entgeltpauschalierung
12. Einmalbezüge/mehrjährige Bezüge

V. Besondere Themen
1. Kurzarbeitergeld
2. Insolvenzgeld
3. Pfändung, Abtretung, Arbeitnehmerinsolvenz
4. Besonderheiten bei mehreren Betriebsstätten
5. Bescheinigungs-, Melde- und Auskunftsvorschriften (elektronische Bescheinigungen)
6. Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten
7. Grundsätze der Ordnungsmäßigkeit
8. Fristen, Rechtsbehelfe, Korrekturvorschriften, Mitwirkungspflichten
9. Datenschutz und Datensicherheit
10. Vergütungsberechnung

- Voraussetzungen zur Teilnahme*:
- Steuerfachangestellte/r: 1 Jahr Praxis
- Kaufmännische Ausbildung: 3 Jahre Praxis, davon 2 Jahre bei StB
- Ohne gleichwertige Ausbildung: 5 Jahre Praxis, davon 3 bei StB

*Einzelheiten zu den Zulassungsvoraussetzungen sind den Prüfungsordnungen der Steuerberaterkammern zu entnehmen.

Umfang

Der Lehrgang zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung umfasst insgesamt 200 Unterrichtsstunden, davon finden 64 Unterrichts-stunden in Präsenz (09:00 - 16:00 Uhr) abwechselnd in Alsdorf und in Eschweiler statt, 136 Unterrichtsstunden per Videokonferenz donnerstagsabends von 18:00 - 21:00 Uhr in der vhscloud.

Prüfung
Die schriftliche Prüfung (4 Stunden) findet jedes Jahr im Oktober statt und beginnt mit einem schriftlichen Teil. Die mündliche Prüfung (ca. 30 Minuten) findet i.d.R. im darauffolgenden Frühjahr statt.
Ein zweitägiger Präsenzworkshop zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung kann zusätzlich gebucht werden (Kursentgelt 180,00 Euro).
Zielgruppe
Selbständige Einzelhändler*innen, Existenzgründer*innen, Unternehmer*innen, Einsteiger*innen mit ersten Erfahrungen im Online Marketing. Anwender*innen und Entscheider*innen aus den Bereichen Marketing &
Unternehmenskommunikation.
Die Veränderungen durch die Digitalisierung und Globalisierung der Märkte sind längst in der Wirtschaft angekommen und sind für eine erfolgreiche Distribution der Waren und Dienstleistungen fast notwendig. Auch kleine- und mittelständische Unternehmen nutzen mehr und mehr die Möglichkeiten des Onlinehandels bzw. der Onlinepräsentation. Durch die Marktveränderungen im Zuge von Corona hat sich hierbei ein noch höherer Bedarf ergeben. Immer mehr Unternehmen suchen nach Potentialen den Onlinemarkt erfolgreich zu begehen. Die Produkte und Dienstleistungen sollen zielgerecht und gewinnbringend dem Kunden präsentiert werden.
Die Kompetenz wie Sie einen erfolgreichen Onlineshop bzw. ein professionelles Online-Marketing im Unternehmen aufbauen und die Prozesse so gestalten, dass der Aufwand im Rahmen bleibt und Sie noch Ihrem Alltagsgeschäft bzw. Alltagsarbeiten nachgehen können, wird im Lehrgang „E-Commerce-Manager*in (IHK)“ vermittelt.
In dem Lehrgang werden nicht nur theoretische Kenntnisse vermittelt. Über Ihr Praxisprojekt bauen Sie einen eigenen Webshop auf oder erweitern Ihr bestehendes System und erfahren neue Möglichkeiten der Onlinevermarktung.
Der 6-monatige blended learning Lehrgang besteht aus 4 Modulen:
- Einführung E-Commerce (Grundlagen E-Commerce, Voraussetzungen, Fallstricke)
- Erstellung eines Onlineshops (Aufbau eines Webshops über Wordpress mit dem Plugin Woocommerce)
- Onlinemarketing (Corporate Website, Affiliate Marketing, Email-/Newsletter Marketing, Display Advertising, Suchmaschinenmarketing, (SEM), Content Marketing, Mobile Marketing
-Social Media (Facebook, Xing, Twitter, Google+, Youtube, Blogs, Social Media in der Unternehmenskommunikation – Social Media Strategie, Social-Media-Controlling, Monitoring und Evaluation)
Die Abschlussprüfung wird von der IHK-Aachen abgenommen und führt zum Lehrgangsabschluss „E-Commerce-Manager/in (IHK)“.
Umfang
Insgesamt ist ein workload von 180 Stunden angesetzt. Diese werden zu 50 % online im Selbstlernen in der vhs.cloud und zu 50 % an insgesamt 12 Samstagen in Präsenz an der vhs Eschweiler vermittelt.
Bei Vorlage der individuellen Förderbedingungen kann ein Bildungsscheck NRW oder ein Prämiengutschein des Bundes ausgestellt werden, der das Kursentgelt um bis zu 500,00 € reduziert. Lassen Sie sich vor der Anmeldung von Frau Hannemann, Tel. 02403/7027-30 beraten.

Seite 1 von 1


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartnerin

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen