Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Pflanzen u. Tiere

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Abendveranstaltung Fledermausnacht

( Fr., 6.9., 20.00 Uhr )

Sie heißen Myotis Daubentoni (Wasserfledermaus), Nyctalus Noctula (Abendsegler) oder Pipistrellus pipistrellus (Zwergfledermaus).
Diese fliegenden Insektenjäger der Nacht wollen wir diesmal beobachten.
Arno Kohlert, seit mehr als 20 Jahren in Sachen Fledermausschutz unterwegs, führt auch diesmal kleine und große Fledermausfreunde durch den Eschweiler Stadtwald.
Wie immer werden die Fledermausrufe mit Hilfe eines Ultraschalldetektors hörbar gemacht. Ferner wird "Jagd" auf die harmlosen aber faszinierenden nächtlichen Insektenjäger gemacht.
In Kooperation mit der VHS Nordkreis Aachen.
Schweden, das Land der unendlichen Weite und Einsamkeit. Hier kann man richtig durchatmen und wirkliche Stille genießen an Orten, ohne jeglichen Lärm unserer Zivilisation. Nur der Wind, das Rauschen der Bäche und die Gesänge der Vögel dringen an das Ohr. Ungewohnt zuerst, doch traumhaft schön. Lassen Sie sich durch eine tiefe innere Ruhe und Gelassenheit faszinieren.
In Kooperation mit der VHS Nordkreis Aachen
In Europa ist kaum ein Gebiet an seiner Küste dramatischer gezeichnet und wirkt zugleich im Landesinneren friedlicher als die Bretagne. Das Binnenland ist von verschlafenen Dörfern, einsamen Kapellen und hohen Kirchtürmen geprägt. Die Pfarrbezirke von denen sich die meisten in der Nähe Morlaix befinden, sind sichtbarer Ausdruck bretonischer Frömmigkeit. Wie Leuchttürme in der Landschaft stehen an der Südküste Großsteine, sogenannte "Menhire" sowie Steinreihen als mysteriöse Zeugnisse einer mehr als 6000 Jahre alten Megalithkultur. Lassen Sie sich bezaubern.
Während einer etwa dreistündigen Wanderung durch den Probsteier Wald suchen die Teilnehmer/innen unter fachkundiger Leitung heimische Pilze, lernen ihre Lebensweise kennen um sie von möglichen Doppelgängern zu unterscheiden. Außerdem wird die Rolle der Pilze für unser Ökosystem erläutert. Bringen Sie ein Körbchen oder einen Leinenbeutel mit. Plastiktüten sind ungeeignet, da die Pilze darin sehr schnell verderben. Am Schluss der Exkursion werden noch einmal alle Körbe und Beutel durchgesehen und unbrauchbare Pilze aussortiert. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind selbstverständlich. Bringen Sie ebenfalls ein Messer mit.
Die Führung dauert ca. 2 - 2,5 Stunden und folgende Institute und Einrichtungen werden voraussichtlich besichtigt:
Astronauten-Trainingszentrum der ESA
Luft- und Raumfahrtmedizin
Sonnenofen
Nutzerzentrum für Weltraumexperimente (MUSC)
Bitte beachten Sie: Das Gelände des DLR ist sehr weitläufig und die Wegezeiten zwischen den einzelnen Instituten betragen ca. 15 bis 20 Minuten. Während der Führung gibt es keine Sitzgelegenheiten und die Kleidung sollte den Witterungsverhältnissen angepasst sein. Die Teilnehmenden müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Es besteht Ausweispflicht.
Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10265/347_read-219/#/gallery/99

Kurs abgeschlossen Ausfall: Waldbaden - Shinrin Yoku

( Sa., 14.9., 14.00 Uhr )

Waldbaden - damit ist das förmliche Aufsaugen der Atmosphäre im Wald gemeint. Es geht darum, diese mit allen Sinnen aufzunehmen und ohne jede Eile und Absicht wirken zu lassen. Im Theorieteil wird vermittelt, was "Terpene" - chemische Verbindungen, die als Botenstoffe der Natur dienen - mit Gesundheit und dem Immunsystem des Menschen zu tun haben könnten.

Kurs abgeschlossen Ausfall: Waldbaden - Shinrin Yoku

( Sa., 28.9., 10.00 Uhr )

Waldbaden - damit ist das förmliche Aufsaugen der Atmosphäre im Wald gemeint. Es geht darum, diese mit allen Sinnen aufzunehmen und ohne jede Eile und Absicht wirken zu lassen. Im Theorieteil wird vermittelt, was "Terpene" - chemische Verbindungen, die als Botenstoffe der Natur dienen - mit Gesundheit und dem Immunsystem des Menschen zu tun haben könnten.

Seite 1 von 1



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner/innen

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich für die Fachbereiche
Berufliche Bildung, Kulturelle Bildung, Wissenschaftliches

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 14:30 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen