Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
sdecoret /fotolia.com
Bringen Sie gern eigene Geräte mit!

Für die Kursauswahl etwas herunterscrollen.
Bitte beachten Sie einige Hinweise, die für alle EDV-Kurse gelten:

Bringen Sie Ihre Geräte mit! Bring your own device!
Es steigert den Lernerfolg, wenn Sie Ihr eigenes Gerät mitbringen. Bitte berücksichtigen Sie die Interessen der anderen Kursteilnehmer/innen, wenn Sie individuelle Probleme an Ihrem Gerät ansprechen. Lenkt ein Problem zu sehr vom Thema des Kurses ab, kann die Kursleitung dessen Lösung ablehnen. Wir bitten um Verständnis.

Windows und Office-Versionen
Es wird im Kurs - je nach den Versionen der mitgebrachen Geräte - Windows 10, 8 oder 7 und Office 2016, 2013, 2010, 2007 oder Open Office/Libre Office verwendet. Auf Unterschiede wird hingewiesen. In Internetkursen werden Google Chrome, Mozilla Firefox und Windows Edge bzw. Internet Explorer als Browser verwendet. Als E-Mail-Programm kommt entweder ein Webmailer, Outlook oder Thunderbird zum Einsatz.

Internetzugang
In der Volkshochschule steht ein freier Internetzugang (Freifunk) zur privaten Nutzung zur Verfügung. Im Kurs erhalten Sie darüber hinaus Zugangsdaten für den Breitbandzugang der Volkshochschule. Aus rechtlichen Gründen müssen Sie für dessen Nutzung eine Einwilligungserklärung unterzeichnen, deren Gründe und Inhalt in den Kursen im Rahmen der Behandlung von Sicherheitsthemen erläutert werden können.

EDV-Beratung
Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Können für die Teilnahme an einem Kurs ausreicht, rufen Sie doch einfach für ein Beratungsgespräch an: 02403 7027-70. Hilfreich können die Niveau-Stufen sein, nach denen die Kurse teilweise benannt sind:
- Start: Keine Vorkenntnisse erforderlich
- Vertiefung/Auffrischung: Maus, Touchpad und Tastatur können bedient werden. Die Begriffe Datei, Ordner und Programm sind bekannt. Startmenü und Fenster ebenso. Sie können Programme starten und schließen sowie Texte eingeben und löschen.
- Durchblick: Maus, Touchpad und Tastatur können sicher bedient werden. Umgang mit Dateien und Ordnern wird einigermaßen beherrscht. Umgang mit Programmen, Menüs und dem Kontextmenü ist etabliert. Google wurde schon benutzt.
- "im Griff": Windows wird beherrscht. Adresseingabe im Browser ist bekannt. Internetsuche z.B. mit Google wird beherrscht.
- "voll im Griff": Umgang mit Windows und dem Internet wird sicher beherrscht.

Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Computer u. Technik

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Das Android- (und Windows-)Lerncafé

( Di., 6.4., 19.00 Uhr )

An jedem 1. Dienstagabend im Monat treffen wir uns, um Lösungen für unsere Probleme mit unseren Android-Smartphones/Tablets zu finden, tolle Android-Apps und -Funktionen kennenzulernen und uns über interessante Neuigkeiten aus der Android-Welt auszutauschen. Oder haben Sie einen Windows-Laptop, der Ihnen gerade Kopfzerbrechen bereitet? Auch hiermit bleiben Sie in unserem Lerncafé nicht allein. Falls es die Covid-19-Lage erlaubt, finden unsere Treffen in unserem vhs-Haus statt. Falls nicht, treffen wir uns mit Hilfe unserer vhs.cloud unverdrossen online. Ferientermine finden generell online statt.

genug freie Plätze Das Android- (und Windows-)Lerncafé

( Di., 4.5., 19.00 Uhr )

An jedem 1. Dienstagabend im Monat treffen wir uns, um Lösungen für unsere Probleme mit unseren Android-Smartphones/Tablets zu finden, tolle Android-Apps und -Funktionen kennenzulernen und uns über interessante Neuigkeiten aus der Android-Welt auszutauschen. Oder haben Sie einen Windows-Laptop, der Ihnen gerade Kopfzerbrechen bereitet? Auch hiermit bleiben Sie in unserem Lerncafé nicht allein. Falls es die Covid-19-Lage erlaubt, finden unsere Treffen in unserem vhs-Haus statt. Falls nicht, treffen wir uns mit Hilfe unserer vhs.cloud unverdrossen online. Ferientermine finden generell online statt.

genug freie Plätze Das Android- (und Windows-)Lerncafé

( Di., 1.6., 19.00 Uhr )

An jedem 1. Dienstagabend im Monat treffen wir uns, um Lösungen für unsere Probleme mit unseren Android-Smartphones/Tablets zu finden, tolle Android-Apps und -Funktionen kennenzulernen und uns über interessante Neuigkeiten aus der Android-Welt auszutauschen. Oder haben Sie einen Windows-Laptop, der Ihnen gerade Kopfzerbrechen bereitet? Auch hiermit bleiben Sie in unserem Lerncafé nicht allein. Falls es die Covid-19-Lage erlaubt, finden unsere Treffen in unserem vhs-Haus statt. Falls nicht, treffen wir uns mit Hilfe unserer vhs.cloud unverdrossen online. Ferientermine finden generell online statt.
Dieser Kurs richtet sich an Jugendliche ab ca. 16 Jahren und Erwachsene, die viel am Computer schreiben, jedoch das Zehnfingersystem nicht beherrschen. Auch wer jahrelang mit zwei oder mehr Fingern geschrieben und mit dem so genannten 'Adlersuchsystem' ordentliche Geschwindigkeiten erreicht hat, kann umsteigen. Es lohnt sich! Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und Anwendung von Assoziationstechniken ermöglichen es, in wenigen Stunden die Tastatur eines Computers zu bedienen. Und die Methode macht auch noch viel Spaß.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse am Computer (Windows).

Kurs abgeschlossen Mein erstes Android-Smartphone/Tablet

( ab Do., 8.4., 16.40 Uhr )

In Krisenzeiten zeigt sich einmal mehr, wie wichtig und auch bereichernd es ist, mit einem Smartphone oder auch simkartenfähigen Tablet umgehen zu können. In diesem Kurs lernen Sie zunächst einmal alle unbedingt notwendigen Basics: telefonieren einschließlich Mailbox einsetzen, SMS (Nachrichten) und WhatsApp-Nachrichten ohne und mit Anlagen schicken, empfangen und verwalten, das Adressbuch (Kontakte) füllen und nutzen und nicht zuletzt fotografieren und die Fotos anschauen und organisieren. Bitte bringen Sie mit: Ihr schon mit SIM-Karte ausgestattetes, aufgeladenes Smartphone/Tablet und sicherheitshalber Ihr Ladegerät.
Themen dieses Kurses sind: Wie setze ich am schnellsten einen sicher funktionierenden Notruf an den Rettungsdienst/die Feuerwehr ab? Wie rufe ich die Polizei? Wie kann ich Vertrauenspersonen auch unbemerkt darauf aufmerksam machen, dass ich bedroht werde? Wie erhalte ich bei einer Fahrzeugpanne schnell Hilfe?
Kann man mich über mein Smartphone überall orten? Wie kann ich in einer Notsituation die Akkulaufzeit meines Smartphones maximieren? Kann mein Smartphone einen herkömmlichen Notfallpass ersetzen? Wie kann ich Kopien von wichtigen Dokumenten online bereithalten? Gibt es notfalltaugliche Erste-Hilfe- und Übersetzungs-Apps? Wie komme ich an die nächste Apotheke/an ein Taxi? Ich habe mich verlaufen/wir haben uns verloren - welche App bringt uns wieder auf Kurs? Wie finde ich mein Auto wieder? Wie gut sind Warn-Apps wie NINA, BIWAPP und Katwarn? Gegebenenfalls auch: Was taugt die Corona-Warn-App? Arztbesuche per Smartphone - eine Option auch schon für mich? Ich rüste mein Zuhause für den Krisen-/Katastrophenfall auf - welche Apps und Online-Leitfäden helfen mir dabei? Tipps zum Onlineshopping via Smartphone.
Lernen Sie hier zuallererst, wie Sie mit Ihrem Smartphone/Tablet richtig gute Fotos machen und ganz besondere mit faszinierenden Effekten künstlerisch gestalten. Gleichzeitig werden nicht ganz geglückte Fotos von ihren Schönheitsfehlern befreit und verunglückte doch noch gerettet. Nicht zuletzt erfahren Sie, wie Sie Ihre Fotos übersichtlich organisieren, auf externen Speichermedien sichern, ansprechend präsentieren und online in den sozialen Netzwerken teilen. Profieren Sie schließlich von vielen nützlichen Tipps rund um das Thema Smartphone-Fotografie. Bitte bringen Sie Ihr aufgeladenes Smartphone/Tablet und sicherheitshalber Ihr Ladegerät mit.

Seite 1 von 1

Allgemein bildende EDV-Anfängerkurse finden Sie nun hier (im Fachbereich Allgemeinbildung), speziell berufsbildende Kurse unter PC-Büropraxis und Kurse zur Fotografie im Bereich der "Kulturellen Bildung".


Unsere Sponsoren

Zur Online-Ausgabe der Eschweiler Filmpost

genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Dienstag: 14:00-15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30-12:30 ; 14:00-15:30 Uhr
Donnerstag: 8:30-12:30 ; 14:30-18:00 Uhr
Freitag: 08:30-12:30 Uhr

Einlass nur nach Terminvereinbarung bzw. zu gebuchten Kursen

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen