Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
sdecoret /fotolia.com
Bringen Sie gern eigene Geräte mit!

Für die Kursauswahl etwas herunterscrollen.
Bitte beachten Sie einige Hinweise, die für alle EDV-Kurse gelten:

Bringen Sie Ihre Geräte mit! Bring your own device!
Bringen Sie Ihre Geräte mit! Bitte berücksichtigen Sie die Interessen der anderen Kursteilnehmer/innen, wenn Sie individuelle Probleme an Ihrem Gerät ansprechen. Lenkt ein Problem zu sehr vom Thema des Kurses ab, kann die Kursleitung dessen Lösung ablehnen. Wir bitten um Verständnis.

Internetzugang
In der Volkshochschule steht ein freier Internetzugang (Freifunk) zur privaten Nutzung zur Verfügung. Im Kurs erhalten Sie darüber hinaus Zugangsdaten für den Breitbandzugang der Volkshochschule. Aus rechtlichen Gründen müssen Sie für dessen Nutzung eine Einwilligungserklärung unterzeichnen, deren Gründe und Inhalt in den Kursen im Rahmen der Behandlung von Sicherheitsthemen erläutert werden können.

EDV-Beratung
Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Können für die Teilnahme an einem Kurs ausreicht, rufen Sie doch einfach für ein Beratungsgespräch an: 02403 7027-70. Hilfreich können die Niveau-Stufen sein, nach denen die Kurse teilweise benannt sind:
- Start: Keine Vorkenntnisse erforderlich
- Vertiefung/Auffrischung: Maus, Touchpad und Tastatur können bedient werden. Die Begriffe Datei, Ordner und Programm sind bekannt. Startmenü und Fenster ebenso. Sie können Programme starten und schließen sowie Texte eingeben und löschen.
- Durchblick: Maus, Touchpad und Tastatur können sicher bedient werden. Umgang mit Dateien und Ordnern wird einigermaßen beherrscht. Umgang mit Programmen, Menüs und dem Kontextmenü ist etabliert. Google wurde schon benutzt.
- "im Griff": Android wird beherrscht. Adresseingabe im Browser ist bekannt. Internetsuche z.B. mit Google wird beherrscht.
- "voll im Griff": Umgang mit Android und dem Internet wird sicher beherrscht.

Kursangebote >> Kursbereiche >> Allgemeinbildung >> Android-Kurse

Seite 1 von 1

Zum Info-Abend sind generell alle Interessenten eingeladen, die sich für Alltagsnutzungen von Geräten wie Computern, Laptops, Tablets oder SmartPhones weiterbilden wollen, egal ob das eigene Gerät mit einem Windows-, Apple- oder Android-System bestückt ist, oder die Fragen in diesem Feld nicht selbst beantworten bzw. Probleme nicht allein lösen können. Es sind Anfänger, Fortgeschrittene und Cracks gleichermaßen angesprochen. Der Abend ist kostenlos.
Ziel der Veranstaltung ist es, Sie in das im folgenden dargestellte Kurs- und Workshop-Angebot einzustufen. Auch können einzelne Fragen - vor allem bezüglich der Vor- und Nachteile bestimmter Gerätetypen und Betriebssysteme - beantwortet werden.

noch einige freie Plätze Lern-Café "Laptop, Tablet, Smartphone" 100 Jahre Wissen teilen

( ab Di., 5.2., 19.00 Uhr )

Sie haben Probleme am Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone, mit Windows oder Android? Wir helfen Ihnen. Dafür müssen Sie keinen kompletten Kurs besuchen, sondern kommen einfach zum "Lern-Café" und zahlen vor Ort 5,00 €. Jeden Dienstag steht Ihnen eine/r unserer IT-Experten/-innen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist nach dem Vorbild der Repair-Cafés geplant. Wir helfen Ihnen bei Ihren Fragen und Sie helfen - nach ihren Möglichkeiten - anderen Teilnehmer*innen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich: Kommen Sie einfach vorbei. Alternativ können Sie alle Termine günstiger buchen.

genug freie Plätze Lern-Café "Laptop, Tablet, Smartphone" 100 Jahre Wissen teilen

( ab Di., 30.4., 19.00 Uhr )

Sie haben Probleme am Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone, mit Windows oder Android? Wir helfen Ihnen. Dafür müssen Sie keinen kompletten Kurs besuchen, sondern kommen einfach zum "Lern-Café" und zahlen vor Ort 5,00 €. Jeden Dienstag steht Ihnen einer unserer IT-Experten/-innen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist als Workshop geplant. Wir helfen Ihnen bei Ihren Fragen und Sie helfen - nach ihren Möglichkeiten - anderen Teilnehmer/innen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich: Kommen Sie einfach vorbei. Alternativ können Sie alle Termine günstiger buchen.
Die Welt der IT umwirbt uns mit einer Flut immer mehr könnender und immer intelligenterer und leistungsstärkerer Hardware. Doch welche dieser Geräte haben einen wirklichen Mehrwert für mich persönlich? Wie viel Geld muss ich hierfür ausgeben, wenn auch Qualität und Lebensdauer stimmen sollen? Und: Muss es immer das Neueste sein? Lassen Sie sich an diesem Abend bei Ihren Kaufüberlegungen kompetent und neutral unterstützen.
Ihr erstes Smartphone ist da und Sie haben überhaupt noch keine Erfahrung mit einem solchen Gerät? In diesem Kurs können Sie sich zunächst einmal mit den allergrundlegensten Möglichkeiten vertraut machen: Telefonieren, Anrufbeantworter einsetzen, SMS/MMS ("Nachrichten") ohne und mit Anlage schicken, empfangen und verwalten, das Adressbuch ("Kontakte") nutzen sowie Fotografieren und Anschauen von Fotos.
Zielgruppe: Teilnehmende ohne Vorkenntnisse
Smartphone-/Tablet-Einsteiger/innen wird oft erst nach dem Kauf ihres Geräts so richtig bewusst, dass sie nicht nur ein komfortables Handy mit hochwertiger Kamera, sondern gleichzeitig einen vollwertigen, internetfähigen Computer im Kleinformat mit fast unbegrenzten Möglichkeiten in der Hand halten. In diesem Kurs gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit Ihrem Gerät und seinen vielfältigen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Außerdem lernen Sie die Handhabung von Apps (Installation neuer, Deinstallation überflüssiger Apps, Aktualisierung, Berechtigungen). Natürlich probieren wir eine Auswahl von Apps, die für Ihr Alltagsleben besonders interessant sind, auch gemeinsam aus (Terminplaner-, Wetter-, Nachrichten-, Foto-, Musik-, Film-, QR-Code-, Sicherheits- sowie Browser-Apps zum Surfen im Internet).
Hier erfahren Sie, wie Sie dem oft mehr als fragwürdigen Umgang mit Ihren Daten durch Gerätehersteller und App-Anbieter oder durch Kriminelle zumindest einige Grenzen setzen können.
Themen des Kurses sind: Wie kann ich den Zugriff von Geräteherstellern und App-Anbietern auf meine Daten beschränken? Wie finde ich datenschutz- und sicherheitsorientierte Apps? Sind Google und WhatsApp alternativlos? Welche E-Mail-Provider sind empfehlenswert? Wie kann ich illegaler Ausspähung, Datendiebstahl und Übernahmeangriffen vorbeugen? Welche Security-Apps schützen gut? Schließlich: Wie kann ich einfach durch mein Verhalten, etwa durch eine datensparsame Kommunikation oder durch ein Reduzieren meiner Spuren im Internet, Schutz und Sicherheit erhöhen?
für Teilnehmende mit Vorkenntnissen
Hier erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone/Tablet in der Regel kostenlos und bei Bedarf auch weltweit mit anderen Menschen lebendig kommunizieren und Fotos, Videos, Musik u. a. mit ihnen austauschen können. Dabei lernen Sie die aktuell beliebtesten Apps hierfür kennen, wie WhatsApp, Skype, GMX-Freemail und Gmail, aber auch datenschutzorientierte Alternativen wie die vhs.cloud.
Haben auch Sie über Ihr Smartphone die Liebe zur Fotografie entdeckt? Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Fotos übersichtlich organisieren, präsentieren und auf Wunsch via Internet mit anderen teilen können. Lernen Sie außerdem, wichtige oder liebgewonnene Fotos zu sichern und vielleicht auch auszudrucken, schöne Fotos noch schöner zu machen und Bildfehler zum Verschwinden zu bringen. Profitieren Sie schließlich von vielen nützlichen Tipps rund um das Thema Smartphone-Fotografie.

Seite 1 von 1

Allgemein bildende EDV-Anfängerkurse finden Sie nun hier (im Fachbereich Allgemeinbildung), speziell berufsbildende Kurse unter PC-Büropraxis und Kurse zur Fotografie im Bereich der "Kulturellen Bildung".



genug freie Plätze
genug freie Plätze
noch einige freie Plätze
noch einige freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste eintragen
auf Warteliste eintragen
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.
Keine Anmeldung möglich. Bitte Hinweise beachten.

Ansprechpartner

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich für die Fachbereiche
Allgemeinbildung und Gesundheitsbildung

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

donnerstags auch 15:00 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen