Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Wir stellen uns vor

Silvia Hannemann
vhs-Leiterin

verantwortlich in den Fachbereichen / für
Beratung / Bildungsscheck, -prämie etc.
Berufliche Bildung / Buchführung, Officekurse etc.
und berufsbezogene Sprachförderung (DeuFöV)
Kulturelle Bildung / Musik, Zeichnen, Textil etc.
Wissenschaftliches / Geschichte, Politik etc.

Raum 109
Tel. 02403 7027-30
E-Mail: silvia.hannemann@eschweiler.de

Andreas Balsliemke

Andreas Balsliemke M.A.
stellvertretender vhs-Leiter

verantwortlich in den Fachbereichen / für
Beratung / Lesen, Schreiben, Rechnen, EDV
Allgemeinbildung / Grundbildung, Computer &Technik etc.
Wissenschaftliches / Pädagogik
Gesundheitsbildung: Bewegung, Entspannung, etc.
Kulturelle Bildung: Tanz
sowie die digital "erweiterte Lernwelten"

Qualitätsbeauftragter

Tel.: 02403 7027-70
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de

Marga Müller

Malgorzata Müller M.A.
Fachbereichsleiterin

verantwortlich in den Fachbereichen / für
Beratung / Integrationsberatung
Integration
/ DAF, Integrationskurse etc.
Sprachen / Englisch, Französisch, Mehrsprachenkurse etc.
Kultur / Vorträge

Tel.: 02403 7027-50
E-Mail: marga.mueller@eschweiler.de

Joanna Schmitz
Projektbegleiterin für DueFö u.a.

Raum 104
Tel. 02403 7027-17
E-Mail: joanna.schmitz@eschweiler.de

Susanne Lachnit
Lehrerin

verantwortlich für den Bereich Grundbildung
und Alphabetisierung

Raum 102
Tel. 0163 7103928
E-Mail: susanne.lachnit@eschweiler.de

Gabi Ferfer

Gabi Ferfer
Verwaltung, Information, Buchhaltung

Tel.: 02403 7027-12 (montags, freitags)
Tel.: 02403 7027-17 (dienstags, mittwochs, donnerstags)
E-Mail: gabi.ferfer@eschweiler.de 

Roberto Contrino

Roberto Contrino
Verwaltung, Information, Anmeldung

Tel.: 02403 7027-40
E-Mail: roberto.contrino@eschweiler.de

Fabian Florenkowsky

Fabian Florenkowsky
Verwaltung, Information, Anmeldung

Tel.: 02403 7027-18
E-Mail: fabian.florenkowsky@eschweiler.de 

Brigitte Gielgen

Brigitte Gielgen
Verwaltung, Rechnungswesen

Tel.: 02403 7027-20
E-Mail: brigitte.gielgen@eschweiler.de 

Trude Wolff

Trude Wolff
Verwaltung, Information, Anmeldung

Tel.: 02403 7027-10
E-Mail: trude.wolff@eschweiler.de 

Ralf Henk

Ralf Henk
Information, Inventar, Schlüssel u.a.

Tel.: 02403 7027-16
E-Mail: ralf.henk@eschweiler.de 

Dirk Pompejus

Dirk Pompejus
Information, Inventar, Schlüssel u.a.

Tel.: 02403 7027-16
E-Mail: dirk.pompejus@eschweiler.de



Leitbild der Volkshochschule

Identität und Auftrag

Die Volkshochschule (vhs) der Stadt Eschweiler ist ein Service der Stadt Eschweiler. Sie arbeitet nach dem Wei-terbildungsgesetz des Landes Nord¬rhein-Westfalen und ist berufen, den Weiterbildungsbedarf der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Eschweiler im Rahmen der kommunalen Vorgaben zu er¬fül¬len.

Deshalb steht der Mensch mit seinen Bildungswünschen im Mittelpunkt. Die vhs Eschweiler ver¬steht sich als eine Einrichtung, die mit einem zu¬kunftsorientierten Bil¬dungs¬angebot die Chance für lebenslanges Lernen eröffnet. 

Als zentrale Weiterbildungseinrichtung der Kommune ist sie wohnortnah tätig, steht grundsätzlich allen Bürgerinnen und Bürgern offen und organisiert ein vielseitiges Angebot all¬ge¬meiner, wissenschaftlicher, politischer, sprach-bezogener, gesundheitlicher, be¬ruflicher und kultureller Weiterbildung zu angemessenen Preisen. Sozial und fi-nanziell stark Benachteiligte können in der Regel Ermäßigungen in Anspruch nehmen, soweit nicht Dritte die Kos-ten übernehmen.

Vor dem Hintergrund des vorhersehbaren Strukturwandels im Rheinischen Braunkohlerevier begleitet die vhs E-schweiler kommunale, regionale und überregionale Bemühungen mit dem Ziel, die gesellschaftliche Anpassung zu unterstützen und die wirtschaftliche Effizienz und Differenzierung der Region zu verbessern.

Als Mitgliedseinrichtung des Deutschen Volkshochschulverbandes fördert die vhs Eschweiler im Rahmen ihres Bildungsprogramms „digitale Teilhabe für Alle“.

Werte

Politische Handlungsfähigkeit, Selbstbestimmung und die Fähigkeit zur Selbstorganisation sind Voraussetzungen für persönliche und gesellschaftliche Entwicklung. Weltanschaulich und politisch neutral, fördert die vhs Eschweiler Respekt und Verständnis für die Vielfalt im demokratischen Gemeinwesen sowie die Toleranz gegenüber anderen Kulturen.

Interkulturelles Lernen und Integration spielen dabei eine herausragende Rolle. Hier wird das Prinzip der Gleichheit mit dem der Anerkennung von Ver¬schiedenheit vereint.

Offen für alle - unabhängig von Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, sexueller Identität oder sozialer Situation - ist die vhs Eschweiler ein Forum für politisch-kulturelle Themen sowie ein Ort für individuelle Persönlichkeitsentwick-lung und Gleichberechtigung.

Teilnehmende, Unternehmen und Märkte

Mit ihrem Angebot richtet sie sich an Erwachsene, an Jugendliche ab 15 Jahren sowie in Grenzen auch an Kinder. Gemeinsam ist allen Teilnehmenden, dass sie in der Gruppe mit anderen oder auch für sich allein individuelle Bil-dungsinteressen verwirkli¬chen wollen oder aufgrund beruflicher oder priva¬ter Verände¬rungen neue Qualifikationen und Kompetenzen erwerben möchten.

Die vhs Eschweiler kooperiert mit anderen Bildungsträgern, Vereinen und Initiativen, soweit dies im Interesse der Volkshochschule und der Stadt Eschweiler ist. Sie versteht sich als Partner für Firmen im Rahmen von Fort¬bildung, Personalentwicklung, Gesundheit, Arbeitsschutz und Beschäftigungssicherung. Seit vielen Jahren arbeitet sie unter anderem auch mit städtischen Ämtern und anderen Behörden, z.B. Arbeitsagentur bzw. Jobcenter der Städte-Region Aachen, Schulen, Gesundheitsämtern sowie mit Familienzentren zusammen.

Infolge dieser Vernetzung der vhs Eschweiler mit dem kommunalen Leben und dessen Bildungsgeschehen gibt das vhs-Programmheft sowie die Homepage www.vhs-eschweiler.de nur einen Teil ihrer Aktivitäten und ihres Angebots wieder.

Fähigkeiten und Leistungen

Die vhs vermittelt Fach-, Sozial- und Personalkompetenz in verschiedenen Fach- und Bildungsbereichen.

Zu nennen sind insbesondere Bildungsberatung, Allgemeinbildung inklusive EDV/IT, Wissenschaftliches, Fremd-sprachen, Deutsch als Erst- oder Zweitsprache, Gesundheitsbildung, berufliche Bildung sowie Kurse zur Entfaltung der individuellen Kreativität. Angebotsformate sind u. a. Kurse, Vorträge und Seminare, Bildungsurlaube, Ausstel-lungen, Studienreisen und Exkursionen.

Manche Angebote richten sich speziell an aktive Menschen über 50 Jahre, an Teilnehmende im Rahmen der Integ-rationsverordnung, an Menschen, die von Arbeitslosigkeit bedroht oder be¬troffen sind sowie solche, die durch Alphabetisierung erst Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erlangen.

Die vhs Esch¬weiler ist Beratungs- und Prüfungsstelle für Deutsch als Fremdsprache. Zu allen Angeboten des vhs-Programms kann man sich  fachlich qualifiziert beraten lassen.

Ressourcen

Qualität, Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung sind verpflichtende Ziele aller Fachbe¬reiche der vhs E-schweiler.

Hauptberuflich päda¬gogische Mitarbeitende planen und verantworten ihre Fachbereiche im Rahmen der vhs-Satzung. Auf der Basis von Nebenberuflichkeit, Ehrenamt oder als selbstständige Mitarbeitende sind für die Ein-richtung fachlich qualifizierte Lehrkräfte tätig; ihre Verträge werden nicht von religiöser Einstellung und Lebenspra-xis oder von politischer Zugehörigkeit abhängig gemacht.  Das Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grund-ordnung  wird  im Übrigen vorausgesetzt. Für die Lehrkräfte stehen aktuelle Lehrmate¬rialien und Medien zur Verfü-gung; im Unterricht werden erwachsenengerechte Lehrmethoden eingesetzt. Service und Verwal¬tung erfüllen ihre Aufgaben mit hoher Leistungsbereitschaft und orientieren sich an den Wünschen der Kunden.

Zur Qualitätssicherung nutzt die vhs Eschweiler ein Qualitätsmanagementsystem.

Kontakt

vhs Eschweiler

Kaiserstr. 4a
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 7027-0
Fax: 02403 7027-11
E-Mail: vhs@eschweiler.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

nur Donnerstag auch
15:00 - 18:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen